PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam: Entwickler sagen Meinung zum Steam Controller

Von Dustin Martin - News vom 28.09.2013 08:37 Uhr

Noch bevor der Steam Controller offiziell angekündigt wurde, durften einige Entwickler diesen bereits ausprobieren. Welche Erfahrungen sie beim Testen des neuen Gamepads von Valve gemacht haben, ließen sie nun der Spielerschaft wissen.

Der Steam Controller wurde vor Kurzem als letzte der drei großen Enthüllungen von Valve vorgestellt. Er unterscheidet sich besonders im Design, unter anderem ließ der Hersteller die sonst üblichen Analogsticks ganz weg.

Was bis dato niemand wusste: Einige Entwickler durften das Gerät bereits im Vorfeld bei Valve testen. Welche Eindrücke sie vom Steam Controller haben, verrieten sie gegenüber des Spiele-Magazins Gamasutra.

Steam Controller ist ein Gamepad für alle Spiele

Dan Tabar von Data Realms sagte, dass der Controller frei konfigurierbar sei. So könne man ihn auch für Spiele nutzen, die eigentlich gar kein Gamepad unterstützen. Bei einem Egoshooter legt man Shift+W beispielsweise einfach auf eine der Schultertasten.

„Alle denken, ‚Ach du Scheiße, die ersetzen Analogsticks durch Trackpads.‘ Aber das ist überhaupt nicht wie ein Laptop-Touchpad. Es fühlt sich einfach gut an. Es ist schwierig, das mit Worten zu beschreiben.

Wenn du deinen Daumen in einen äußeren Bereich bewegst, dann fühlst du das. Die Zonen auf dem Trackpad sind unabhängig voneinander“, betont Tabar. Auch Chris Remo von Double Fine hatte den Steam Controller schon in der Hand:

„Wir haben es angestöpselt und es hat einfach funktioniert. Wir hatten das nicht irgendwie unterstützt im Spiel. Es hat wirklich, wirklich gut funktioniert. Ich war sehr beeindruckt von der Maus-Nachahmung. Es fühlt sich nicht wie ein Trackpad an.

Es klingt so, als ob es da tatsächlich eine Mechanik gibt, wodurch es sich auch mechanisch anfühlt, aber nicht auf klobige Art und Weise. Es ist high-tech-mäßig und präzise. Ich kann Trackpads auf Laptops nicht ausstehen, aber das hier hat sich wirklich gut angefühlt. Es gibt da im Prinzip keine Lernkurve hinsichtlich der Genauigkeit.“

Laut Remo gebe es außerdem einen kleinen Lautsprecher am Steam Controller. Wer sich für den öffentlichen Beta qualifizieren möchte, kann die vorgegebenen Schritte von Valve befolgen. Mit etwas Glück ist man einer von insgesamt 300 Valve-Testern.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Autobahn Police Simulator wird bei Steam verschenkt Gratis auf Steam: Autobahnpolizei-Simulator und One Drop Bot Steam-Corona Steam: Valve rät, wie ihr Bandbreite und Downloads während Coronakrise optimal verwaltet Coronavirus führt zu User-Rekord auf Steam Nutzerrekord: Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig in Steam online Steam Labs Valve Spiele auf Steam einfacher finden, diese Features sind neu im Shop Steam: Der große Soundtrack-Sale ist gestartet!
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! The Last of Us 2: Könnte die digitale Version schon früher erscheinen? Guide: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen in GTA Online
Facebook Darkmode Neues Facebook-Design und Darkmode: So könnt ihr sie einschalten! PlayStation-Fan überzeugt mit schlichtem PS5-Konzept Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? One Piece: Ruffy One Piece: Kapitel 976 bringt Fanliebling zurück Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS