PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam Deck: Besseres Modell statt Erhöhung der Preise?

Von Janine Eddiks - News vom 01.03.2022 14:13 Uhr
© Valve

Die Nachfrage nach dem Steam Deck ist groß – größer, als Valves Mitgründer Gabe Newell erwartet hätte. Im Interview mit IGN bestätigt Newell ganz offiziell, dass es keine Preissteigerung der drei ursprünglichen Hardware-Konfigurationen des Steam Decks geben wird. Stattdessen denke er schon über eine verbesserte Version des Steam Decks nach.

Das Problem mit dem Hardware-Nachschub

Trotz der steigenden Preise für Computer-Hardware sollen die Preise für die drei Steam Deck-Modelle nicht steigen. Gabe Newell sehe einen Teil dessen, was mit der Preisgestaltung gemacht werde, als ein Versprechen an den Kunden. Er erwarte auch keine Anpassung des Preises.

Steam Deck
©Valve

Das Problem mit dem Nachschub von Teilen für das Steam Deck sei, nach Newell, keine generelle Knappheit an Ressourcen. Vielmehr sei die Nachfrage an PC-Hardware seit der Pandemie extrem gestiegen. Das mache es schwierig genügend Teile auf den Markt zu bringen.

Neues High-end-Steam Deck in Sicht?

Besonders die Vorbestellungszahlen des Flagship-Modells für 679€, welches mit 512 Gigabyte internem Speicher und einigen zusätzlichen Features die teuerste Version ist, seien für Newell überraschend hoch gewesen.

SteamSteam Deck: Die Docking Station könnte noch später als gedacht erscheinen

Die generellen Rückmeldungen der Community haben, laut Newell, bisher aber weniger nach einem günstigeren Preis, als nach mehr Speicher oder besserer Performance gefragt. Daher sei auch der Gedanke entsprungen, möglicherweise in Zukunft ein Steam Deck mit noch besseren Spezifikationen herauszubringen.

Dies hänge unter anderem von den zukünftigen Innovationen der Hardware-Entwickler ab.

„In einem Jahr wird AMD bessere Teile haben. Richtig? In einem Jahr werden alle Komponentenlieferanten entweder ihre Kapazitäten erweitern, die Leistung steigern oder die Kosten senken. Wir werden das also so gut wie möglich ausnutzen.“

In Anbetracht der momentanen Preise ist das Steam Deck vermutlich für manche Gamer*innen eine echte Alternative zu einem richtigen Computer.

Die Frage, ob es Spiele exklusiv für das Steam Deck geben wird, verneinte Newell. Er gehe davon aus, dass weiterhin Spiele für PC und Konsolen entwickelt werden würden und sehe bisher keine Notwendigkeit für Exklusivtitel.

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten V Rising - Mühle Steinziegel & Steinstaub herstellen in V Rising – Wie geht das? – Lösung One Piece Joy Boy Ruffy Manga One Piece: Wer ist die legendäre Figur Joy Boy im Piraten-Epos? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS