PLAYCENTRAL NEWS Steam

Valves Versprechen: Steam Deck soll jedes Spiel stemmen können

Von Jonas Höger - News vom 26.07.2021 13:51 Uhr
Valve Steam Deck Spiele
© Valve

Das frisch angekündigte Steam Deck, ein mobiler Computer für unterwegs, wirkt schon jetzt wie ein wahrgewordener Wunschtraum für viele Videospiel-Fans. Dass Valve die Fehler der Konkurrenz wie den berüchtigten Analogstick-Drift nicht wiederholen will, scheint einleuchtend.

Sollte der Handheld-PC aber wirklich halten, was er verspricht, ist das Steam Deck mehr als nur eine portable Erweiterung des Heimcomputers. Er könnte für viele einen leistungsfähigen PC vollständig ersetzen.

Valve fand (fast) keinen Titel, der auf dem Steam Deck nicht läuft

Denn Valve verkündete in einem Interview mit IGN unlängst, dass auf ihrer Wundermaschine jedes Spiel laufen soll. Trotz überragender Hardware sah die Lage mit den Blockbustern des letzten Jahres zunächst aber nicht so rosig aus:

„Wir haben uns im Laufe der letzten Jahre verschiedene Spiele aus unserem Vorratskatalog angeschaut. Aber der wahre Test für uns waren die Titel von letztem Jahr. Sie liefen einfach nicht besonders gut auf den verschiedenen Prototypen und Strukturen, die wir ausprobiert hatten“, sagte Valve-Programmierer Pierre-Loup Griffais.

Glücklicherweise waren die Entwickler*innen bei Valve aber noch lange nicht am Ende ihrer Weisheit angekommen. Die aktuellste Version des Steam Decks soll nun wirklich jeden Titel stemmen können: „Wir haben eigentlich nichts gefunden, dass das Gerät nicht bewältigen konnte“, sagte Griffais weiter. Auch wer sich über die Performance des Handhelds Sorgen macht, sei beruhigt.

Viele hatten Angst, dass Spiele nur bei 30 FPS laufen würden. Wie Griffais auf Twitter erklärte, sei dies aber nur das absolute Mindestmaß, um als spielbar zu gelten und die meisten Titel hätten diese Grenze locker überstiegen. Einen Haken gibt es jedoch. Voraussetzung für jedes Spiel ist nämlich, dass es SteamOS oder die Linux-Kompatibilitätssoftware Proton unterstützt.

Letztere macht besonders vier Multiplayer-Titeln Probleme. Weil sich Proton nicht mit der Anti-Cheat-Software von Apex Legends, Destiny 2, Rainbow Six Siege und PUBG verträgt, könnten diese Titel nicht auf dem Steam Deck laufen. Laut eigenen Aussagen arbeitet Valve dort aber schon an einer Lösung. Ob sie es bis zum Launch des PC-Handhelds schaffen, bleibt abzuwarten.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PlayStation VR2 PSVR vs. PSVR 2: Beide Modelle im direkten Vergleich und alles, was ihr über den Nachfolger wissen müsst Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Need for Speed: Release-Datum für das PS5- und Xbox Series X/S-Rennspiel ist geleakt GTA Online Los Santos Karte/Map GTA Online: Leaker deutet 3 Neuerungen an, vielleicht sogar eine ganz neue Map Star Wars: Filmfehler in Das Buch von Boba Fett schlägt Wellen Activision Blizzard-Übernahme: Welche Spiele-Marken gehören dann Microsoft? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x