PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: Squadrons

Star Wars Squadrons: Wichtige Details zum Energiesystem, Hardcore-Modus und HUD

Von Ben Brüninghaus - News vom 06.07.2020 13:30 Uhr
Star Wars Squadrons: Neue Republik
© EA/Disney

Der neue Weltraum-Shooter Star Wars: Squadrons von EA Motive wurde erst kürzlich angekündigt und erscheint bereits am 2. Oktober 2020 für PS4, Xbox One und PC.

In einem aktuellen Interview gegenüber IGN hat sich Creative Director Ian S. Frazier zu wichtigen Details geäußert, nämlich den kosmetischen Extras, dem Hardcore-Modus und Energiesystem-Management.

Star Wars: SquadronsStar Wars Squadrons ab sofort vorbestellen, Preorder live!

HUD und Anpassungen: Alles wie in der Vorlage?

Auf den ersten Bildern und dank einiger Kommentare der Entwickler wissen wir, dass sich das jeweilige Cockpit, in dem die Spieler Platz nehmen werden, hochgradig anpassen lässt. Doch wir sollen uns keine Sorgen machen. Wenn wir die optischen Anpassungen vollständig deaktivieren, sehe laut Frazier alles wie in der „Star Wars“-Vorlage aus. Demnach könnt ihr die kosmetischen Extras also ganz einfach ausschalten.

Standard- versus Hardcore-Modus

Außerdem soll es zwei verschiedene Modi geben, einen Standard- und einen Hardcore-Modus. Die Unterschiede betreffen die Bildschirmanzeigen.

Wenn ihr direkt ins Spiel startet, sind sämtliche Einstellungen auf Standard eingestellt. Es werden wertvolle Informationen im HUD angezeigt, die ihr im Kampf verwenden könnt.

Doch so richtig knifflig wird es dann im Hardcore-Modus. Hier sind alle zusätzlichen Informationen abseits des regulären Cockpits deaktiviert. Das heißt, im Hardcore-Modus fliegt ihr die Maschine so, wie es ein echter Pilot in Star Wars tun würde.

Was bringt das Energiesystem?

Das Energiemanagementsystem ist ein essenzieller Bestandteil des Gameplays. Während ihr in der Luft respektive im leeren Raum mit euren Raumschiffen umherstreift, kommt es auf die richtige Verwendung der Schiffsenergie an.

Ihr entscheidet, welche System mit Energie versorgt werden müssen. Lieber alles auf den Antrieb setzen und ein schnelles Manöver ausführen oder doch die Schilde verstärken, weil der direkte Beschuss bevorsteht? Und was ist mit den Waffen?

Wo setze ich wann die Priorität? Mit diesen Fragen werdet ihr ständig konfrontiert. Es liegt also an euch, die richtigen Entscheidungen im Kampf zu treffen.

Wichtig: Die Standard-Einstellung sieht vor, dass das Energiemanagement relativ simpel vonstattengeht. Auf Knopfdruck wird hier eine Sektion sofort mit voller Energie versorgt. Doch bei einem erweiterten System könnt ihr die Energie viel präziser verteilen und so beispielsweise Energie individuell von einem zum nächsten System leiten.

Mehr zu „Star Wars: Squadrons“ lest ihr hier auf der Themenseite.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Squadrons Cover
Star Wars: Squadrons Weltraum-Action PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER EA Motive
KAUFEN
Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert Die-Sims-4-Update Die Sims 4: Obszönitätsfilter entfernt Adult-Content aus der Galerie
Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Grusha Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Grusha – Eis-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Tulia Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Tulia – Psycho-Orden Nier: Automata Anime-Serie stellt in Videos die neuen Charakteren vor Super Mario Bros. Film: Neuer Trailer verspricht ein Wiedersehen mit Prinzessin Peach und Donkey Kong Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Etta Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Etta – Geist-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Aoki Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Aoki – Normal-Orden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x