PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Jedi: Suvivor

Star Wars Jedi: Fallen Order 2 – EA-CEO teasert offiziell Sequel

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.05.2020 11:58 Uhr
Star Wars Jedi: Fallen Order Test Review
© Disney/EA/Respawn Entertainment

Respawn Entertainment hat bereits vor einiger Zeit zu verstehen gegeben, dass Star Wars Jedi: Fallen Order 2 Wirklichkeit werden könnte, wenn der 1. Teil ein Erfolg würde. Spätestens nach dem aktuellen Investorentreffen ist klar: Star Wars Jedi: Fallen Order war ein voller Erfolg.

Nicht nur Fans und Fachpresse zeigten sich begeistert vom Star Wars-Abenteuer mit Cal Kestis und BD-1, auch die Zahlen sprechen eine klare Sprache.

Wie Andrew Wilson, der CEO von EA, nun bestätigt hat, verzeichnet der Titel über 10 Millionen einzigartige Nutzer. So wurde das Spiel mindestens über 10 Millionen Mal verkauft.

Deshalb handle es sich hierbei um „den ersten Titel in einem ganz neuen Franchise“! Hieraus geht klar hervor, dass EA plant, aus Fallen Order mehrere Ableger zu produzieren. Es könnte sogar sein, dass wir nach einem Sequel noch ein „Star Wars Jedi: Fallen Order 3“ erwarten dürfen.

Star Wars Jedi: SuvivorStar Wars Jedi: Fallen Order 2 – Ist das der Release-Zeitraum?

Star Wars Jedi: Fallen Order 2 käme wenig überraschend

Sicherlich wird dieses Vorhaben nur wenige überraschen, da das Ende von „Star Wars Jedi: Fallen Order“ durchaus als offen zu bezeichnen ist, was einen Nachfolger im Grunde zwingend erforderlich macht (Vorsicht, Spoiler!).

Immerhin durchlaufen wir den kanonischen Angriff der Klontruppen auf die Jedi, von denen bekanntermaßen nur wenige überlebt haben. Doch bei Cal verhält es sich da ganz ähnlich wie bei Obi-Wan Kenobi. Er konnte das Attentat tatsächlich überleben und so bleiben uns EA und Disney eine Antwort schuldig, was mit Cal nach der Order 66 geschah.

Bei einem finanziellen Misserfolg wäre es dennoch nicht zu einem Sequel gekommen, da solch ein Produkt für alle Parteien Gewinne einfahren muss. So ist es am Ende gut zu wissen, dass Respawn Entertainment allem Anschein nach das offizielle Go von EA und Disney erhalten hat. Respawn ist auf jeden Fall bereit für einen Nachfolger, wie sie vor einiger Zeit bestätigten.

Wenn das Sequel offiziell angekündigt wird, erfahrt ihr es auf PlayCentral.de.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4 Wann kommt Stranger Things Staffel 5? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? PS Plus Extra & Premium im TEST: Nur eine der beiden Varianten lohnt sich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS