PLAYCENTRAL NEWS Star Trek

Star Trek: Prodigy enthüllt Charakterposter mit Captain Janeway – alle Infos zum Start und Cast

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.09.2021 11:48 Uhr
© Paramount+

Echte Trekkies dürfen sich unter anderem auf die anstehende Animationsserie Star Trek: Prodigy freuen, die an ein jüngeres Publikum gerichtet ist.

Im Rahmen der Feierlichkeiten des Star Trek Days gibt es neue Charakterposter zu sehen, die die Figuren der Serie vorstellen. Im Fokus stehen die Crewmitglieder der U.S.S. Protostar. Wir haben die Poster unterhalb des Beitrag für euch eingebunden.

Was ist Star Trek: Prodigy?

Bei „Star Trek: Prodigy“ handelt es sich um eine „kinderfreundliche Animationsserie“ von Paramount (und nickelodeon), die im Jahr 2383 des „Star Trek“-Universums spielt.

Im Fokus stehen die sechs Hauptcharaktere – eine bunte Truppe, die jeweils einer außerirdischen Spezies angehören – und ihre Aufgabe ist es erst einmal miteinander auszukommen, als sie sich auf einem verlassenen Raumschiff wiederfinden. Die Gesetzlosen befinden sich auf der Flucht, um ihrem Heimatplaneten zu entkommen. Das sind unsere Helden:

  • Gwyn – gespielt von Ella Purnell
  • Rok-Tahk – gespielt von Rylee Alazraqui
  • Zero – gespielt von Angus Imrie
  • Dal – gespielt von Brett Gray
  • Jankom Pog – gespielt von Jason Mantzoukas
  • Captain Janeway – gespielt von Kate Mulgrew

Da kommt das geheimnisvolle Raumschiff natürlich gerade recht. An Bord finden sie das Janeway-Hologramm (Notfall-Trainingsprogramm) vor, doch die Sternenflotte ist ihnen vollkommen unbekannt. Unsere Hauptfiguren befinden sich nämlich im Delta-Quadranten und nicht im Alpha-Quadranten wie die Erde (die ist 70.000 Lichtjahre entfernt).

Im traditionellen „Star Trek“-Geist gilt es für unsere jungen Helden, dass sie alle miteinander klarkommen müssen, obwohl sie doch alle sehr verschieden sind. Sie wissen nichts über das Raumschiff und so heißt es, Erkundung und Erforschung, bevor sie ihr größeres Abenteuer antreten können.

Inhaltlich spielt die Animationsserie nach „Star Trek: Voyager“, in der Captain Janeway mit der U.S.S. Voyager zwischen 2371 und 2378 im Delta-Quadranten gestrandet ist.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wann startet Star Trek: Prodigy in Deutschland?

Noch ist nicht bekannt, wo die Serie in Deutschland zu sehen sein wird. Voraussichtlich auf Netflix oder Amazon Prime Video. In den USA startet die Serie auf Paramount+ am 28. Oktober 2021.

Es könnte zudem sein, dass die Serie auch auf Nickelodeon läuft. Zudem dürfte sie auf Paramount+ ausgestrahlt werden, wenn der Dienst 2022 in Deutschland an den Start geht.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin?
Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS