PLAYCENTRAL NEWS Star Citizen

Star Citizen: Rasche Heilung und sofortigen Respawn wird es nicht geben

Von Pierre Magel - News vom 24.11.2014 17:55 Uhr

Star Citizen will gegen den Trend von schnellen Gefechten mit wilden Schlachtzügen gehen und wird ein Gesundheitssystem einführen, welches vor allem auf Realismus und Strategie beruht. Schwerwiegende Verletzungen können das Gameplay stark beeinflussen und über einen langen Zeitraum bestehen.

In MMOs ist es normalerweise der Fall, dass man zwar sterben kann, dann aber innerhalb weniger Sekunden wieder an Ort und Stelle respawnt – oder an einem Spawnpunkt wiederbelebt wird. In Star Citizen von Cloud Imperium Games wird man diesen Komfort nicht erleben: In einem neuen Blog zum Gesundheitssystem im Sci-Fi-MMORPG gehen die Entwickler auf die Tiefe der Verletzungsarten ein. So wird ein Spieler in zehn verschiedene Gliedmaße unterteilt, die jeweils einen Status von vier möglichen besitzen können.

  • – Normal: Man ist gesund und kann kämpfen
  • – Verletzt: Dieser Status beeinträchtigt bereits den Kampf – ist beispielsweise ein Arm verletzt, so wird das Zielen und Schießen deutlich schwieriger
  • – Beschädigt: Hat ein Körperteil diesen Status erreicht, ist dieser Part des Körpers nicht mehr zu nutzen. Dem kann nur entgegengewirkt werden, indem man es austauscht oder an einer Heilstation reparieren lässt.
  • – Ruiniert: Das ist absolut ungut. Der Spieler bekommt optische Signale, die den Schmerz darstellen sollen und läuft Gefahr, auszubluten und zu sterben. Keinerlei Verwendung mehr für den entsprechenden Teil des Körpers. Schwerste Verletzungsstufe im Spiel derzeit.


Entwicklerstudio CCP will damit einem wilden Spielstil vorbeugen – man kann nicht mehr einfach in eine Schlacht rennen, ein paar Treffer erzielen, verletzt werden, sich hinter einer Mauer verstecken und auf automatische Heilung hoffen. In Zukunft könnten weitere Einstellungen erfolgen, die den Realismus weiter erhöhen und Spieler zu mehr Vorsicht zwingen. Das komplette System mit allen Details findet ihr im offiziellen Blog von Chris Roberts detailliert erklärt.

News & Videos zu Star Citizen

Star Citizen: Die eingenommenen 288 Millionen US-Dollar sollen fast aufgebraucht sein Star Citizen: Offizielle Beta zum Singleplayer Squadron 42 erst 2020 Star Citizen: Meilenstein von 200 Millionen Dollar durchbrochen Star Citizen: Legatus Pack kostet stolze 27.000 US-Dollar Star Citizen: So erwacht das Gameplay rund um Squadron 42 zum Leben Star Citizen: Gestohlene Raumschiffe können nicht dauerhaft übernommen werden
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS