PLAYNATION NEWS TV

TV - Film zur Kultserie Breaking Bad in Planung

Von Philipp Briel - News vom 08.11.2018, 09:11 Uhr
TV Screenshot

AMC plant einen Film zur Kultserie Breaking Bad. Neben den The Walking Dead-Filmen arbeitet das Studio an einem Comeback der legendären Serie in Spielfilmlänge. Hauptdarsteller Bryan Cranston bestätigt die Umsetzung.

Update vom 08.11.2018:

Die Website SlashFilm will neue Details zur Filmumsetzung von Breaking Bad erfahren haben. Diese schreibt, dass es sich um ein Sequel zur beliebten Serie handele, dessen Handlung direkt Aaron Pauls Figur Jesse Pinkman im Anschluss an das Serienfinale folgt. Paul wird in dem Film erneut in die Haut seiner bislang bekanntesten Rolle schlüpfen.

Gleichzeitig bestätigt Schauspieler Bryan Cranston, der die Hauptfigur Walter White in der Serie mimte, in einem Telefoninterview, dass der Film von Vince Gilligan tatsächlich im Universum von Breaking Bad angesiedelt ist.

Allerdings hätte Cranston das Skript noch nicht gelesen und wisse nicht, ob auch er in dem Film zu sehen sein würde. Jedoch stellt er in Aussicht dass der Breaking Bad-Film die „Handlung mehrerer Charaktere aus der Serie weiterspinnen könnte, die nicht abgeschlossen wurden“. 

Originalmeldung vom 07.11.2018:

Die legendäre Kult-Serie Breaking Bad steht offenbar kurz vor einem Comeback. Wie The Hollywood Reporter berichtet, planen AMC und Sony Pictures Television offenbar einen Film zur gefeierten Serie.

Better Call Saul Better Call Saul Erreicht endlich Breaking Bad in der 4. Staffel

Vince Gilligan wieder mit an Bord

Breaking Bad gehört zu den wichtigsten und am besten bewerteten TV-Serien aller Zeiten. Fünf Jahre, nachdem die letzte Folge um Walter White und Jesse Pinkman über den Bildschirm flimmerte, kündigen sich große Neuigkeiten um den ehemaligen Chemielehrer und seinen Schützling an.

Wie The Hollywood Reporter, das New Mexico Film Office und das Albuquerque Journal einvernehmlich vermelden, planen die Verantwortlichen offenbar einen zweistündigen Breaking Bad-Film. Ob dieser in den Kinos zu sehen sein oder ausschließlich für das Fernsehen produziert wird, ist derzeit noch unklar.

Federführend verantwortlich für den Film soll abermals Breaking Bad-Schöpfer Vince Gilligan sein. Bereits mit der Ankündigung der Filme zu The Walking Dead, welches ebenfalls von AMC produziert wird, offenbarten die Verantwortlichen große Veränderungen und Neuerungen für ihre Marken.

Ob die beiden Stars Bryan Cranston und Aaron Paul in dem Breaking Bad-Film zu sehen sein werden, ist ebenfalls noch unklar.

Spoilerwarnung: Möglicher Inhalt des Filmes

Auch über den Inhalt der Verfilmung zu Breaking Bad kann aktuell nur spekuliert werden. Derzeit ist unklar, ob es sich um eine Fortsetzung, ein Spinoff oder ein Prequel zur Serie handelt. Schenkt man dem Albuquerque Journal Glauben, könnte die Handlung jedoch direkt an die Geschehnisse der letzten Folge anknüpfen.

So soll sich der Film um einen entführten Mann und seinen Weg zur Freiheit drehen, was auf eine direkte Fortsetzung von Jesse Pinkmans Geschichte hindeutet.

The Walking Dead The Walking Dead Die Fortsetzung zu Breaking Bad?

Die Produktion des Breaking Bad-Filmes soll unter dem Codenamen „Greenbrier“ bereits in Kürze beginnen. Wir sind gespannt.

Die Kult-Serie Breaking Bad könnte schon bald als Film zurückkehren.

KOMMENTARE

News & Videos zu TV

TV TV - Neo Magazin Royale - ZDF neo sendet falsche Folge Anthem Anthem - BioWare kündigt großes Update 1.04 mit zahlreichen Optimierungen für kommende Woche an Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Gameplay-Trailer zum Battle-Royale-Modus Firestorm veröffentlicht
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Satt sparen bei Saturn