PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam - Neues System erleichtert das Herunterladen von Soundtracks

Von Jasmin Peukert - News vom 09.01.2020, 11:46 Uhr
Steam Screenshot
© Valve

Steam leistet im Grunde recht gute Arbeit und versucht regelmäßig kleine und große Dinge zu verbessern. An Soundtracks von bestimmten Spielen zu kommen, wurde den Nutzern bisher allerdings schwer gemacht. Das ändert sich ab heute.

Da findet man einen Soundtrack von einem Spiel besonders gut und möchte ihn herunterladen, um ihm nach Belieben lauschen zu können – das war bei Steam allerdings nicht einfach und nur möglich, wenn man den Track als DLC kaufte, das Spiel selbst besitzt und dieses zusätzlich installiert hatte. Viele Voraussetzungen für ein bisschen Musik, doch es geht besser, wie die Plattform nun beweist.

PlayStation 5 PlayStation 5 DualShock 4-Controller mit PS5 kompatibel, bestätigt PlayStation-Chef

Ab heute weht ein frischer Wind bei Steam. So tritt ab heute, zumindest bei Neuerscheinungen, ein neues System in Kraft, das das alles deutlich vereinfachen soll. Für Entwickler hat Valve außerdem ein Tool entwickelt, das es ermöglicht, ihre Soundtracks zu konvertieren, um sie den Nutzern unter den neuen Voraussetzungen zugänglich zu machen. Eine passende Aktion ist bereits geplant.

Das ist eine erste Version dieser Funktion für Partner. Wir planen diese Funktionen auszubauen, einschließlich einer Verkaufsveranstaltung am 20. Januar“, kündigt Valve an.

Das ist neu

Das neue System, das den Download von Soundtracks erleichtern soll, tritt heute in Kraft. Wir haben die Änderungen einmal zusammengefasst:

PlayStation 5 PlayStation 5 Große und einzigartige Features sind bislang nicht angekündigt worden

  • Kunden können die Sundtracks nun kaufen, ohne das Basisspiel zu erwerben.
  • Kunden können Soundtracks nun herunterladen, ohne das Basisspiel herunterzuladen.
  • Kunden können ihre eigenen und heruntergeladenen Soundtracks direkt in der neuen Steam-Bibliothek suchen und verwalten.
  • Kunden können ein Steam-Musikverzeichnis konfigurieren, in dem der gesamte Soundtrack-Inhalt abgelegt wird, anstatt ihn in Unterverzeichnissen des Spielinhalts suchen zu müssen.
  • Entwickler können Soundtrack-Inhalte vollständig über die Partnerseite hochladen und verwalten, ohne Steamcmd zu nutzen.
  • Entwickler können Soundtracks verkaufen, von denen das Basisspiel selbst nicht bei Steam zum Verkauf angeboten wird.

Terraria Soundtrack
© Valve/Re-Logic

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Das sind die Gewinner der Steam Awards 2019 Steam Steam - Heute Abend startet der große Winter Sale! Steam Steam - Rundumschlag: Über 1.000 Spiele vom Dienst verbannt Steam Steam - Happy Singles-Day: Unsere Highlights aus dem aktuellen Sale Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt