PLAYNATION NEWS Death Stranding

Death Stranding - Was hat es mit den mysteriösen Behältern auf sich?

Von Patrik Hasberg - News vom 02.07.2018, 11:19 Uhr
Death Stranding Screenshot

Death Stranding ist voll von bisher ungeklärten Mysterien, die zum fröhlichen Spekulieren anregen. Während es vor der E3 noch ein mysteriöser Moos-Screenshot war, rätseln Spieler nach einem neuen Trailer vor allem über den seltsamen Behälter, den der Protagonist durch die Gegend trägt. Nun hat Hideo Kojima auf Twitter ein wichtiges und interessantes Detail dazu verraten.

Kaum ein anderes Spiel konnte in den letzten Jahren einen solchen Hype aufbauen, wie Hideo Kojimas Death Stranding. Im Vorfeld der E3 2018 in Los Angeles hat Sony auf der eigenen Pressekonferenz einen neuen Trailer zu dem Titel gezeigt. Viel schlauer sind wir allerdings auch durch die neuesten bewegten Bilder nicht geworden. Wie das Gameplay tatsächlich ausfallen wird und was es mit den mysteriösen Behältern auf sich hat, die Protagonist Sam scheinbar unermüdlich von A nach B trägt, können wir nur spekulieren.

Death Stranding Death Stranding Kojima veröffentlicht Artworks für Cosplayer, das ist der Charakter Sam

Mysteriöses gelbes Klebeband

Nun hat der Entwickler auf Twitter ein offenbar wichtiges Gameplay-Detail verraten. So sind die Behälter, die in dem Trailer transportiert werden, durch auffälliges gelbes Klebeband verschlossen. Laut Kojima handelt es sich dabei um sogenanntes "Damage Censor Tape".

Wie es heißt gibt die jeweilige Farbe des Bandes den aktuellen Zustand des Behälters an und wie viel Schaden dieser bereits erlitten hat. Zwar wissen wir dadurch noch immer nicht genau, wie das Gameplay in Death Stranding funktionieren wird und wie das Ziel des Spiels aussehen wird, aber offensichtlich ist der Inhalt des Behälter entweder sehr wichtig und kostbar oder aber sehr gefährlich.

Konkrete Infos zu Death Stranding sind in der nahen Zukunft nicht zu erwarten. Hideo Kojima überlässt es also ein weiteres Mal unserer Fantasie, was sich hinter dem kommenden Titel tatsächlich verbergen könnte. Ein wenig auffällig ist allerdings, dass der Entwickler "Damage Censor Tape" und nicht "Damage Sensor Tape" geschrieben hat. Möglicherweise handelt es sich bloß um einen einfachen Fehler. Doch gerade einem Kojima könnte auch eine tiefere Bedeutung unterstellt werden.

Wir werden euch hier auf PlayNation.de selbstverständlich auf dem Laufenden halten und berichten, sollte es Neuigkeiten rund um Hideo Kojima und sein aktuelles Projekt geben.

Death Stranding Death Stranding Fantheorie baut auf Setting in Island

KOMMENTARE

News & Videos zu Death Stranding

Death Stranding Death Stranding - Stage-Event auf der TGS 2018 bestätigt, Kojima vor Ort Death Stranding Death Stranding - Was hat es mit den mysteriösen Behältern auf sich? Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht Artworks für Cosplayer, das ist der Charakter Sam Death Stranding Death Stranding - Fantheorie baut auf Setting in Island Death Stranding Death Stranding - Atmosphärischer Story- und Gameplay-Trailer veröffentlicht! Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018