PLAYCENTRAL NEWS Sony

Sony: Warum war die Pressekonferenz so überraschend anders?

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.06.2018 04:32 Uhr

Sony überraschte die Pressevertreter vor Ort und die Zuschauer in aller Welt mit einer Pressekonferenz der etwas anderen Art. Aber warum haben sie sich für diesen Weg entschieden?

Die Pressekonferenz von Sony respektive das E3 2018 PlayStation Showcase war in diesem Jahr überraschend anders inszeniert. Nach einem lockeren Start in einer Szenerie, die dem Kirchenschuppen aus The Last of Us 2 ähnelte, fluktuierte der Rest der Präsentation recht stark. Aber warum war das eigentlich so?

SonySony: So hätte das PlayStation-Logo aussehen können

Sony verrät uns nun die Antwort, warum sie dieses "tiefe Eintauchen" in das Gameplay diverser Titel vornahmen. Es sei ein Versuch gewesen, die "oberflächlichen" Pressekonferenzen zu vermeiden. Sie wollten die Spiele laut Aussagen für sich sprechen lassen. 

Demnach bezogen sie sich im PlayStation E3 2018 Briefing auf vier große Titel, die sie ausführlich vorstellen wollten. Zu den Games zählten Death Stranding, Ghost of Tsushima, Spider-Man und The Last of Us 2. Michael Denny, Sony Worldwide Studios, hat nun gegenüber gamesindustry.biz verraten, warum sie dies taten:

"Bei PlayStation versuchen wir Dinge einfach anders zu machen, Grenzen müssen hier und da aufgebrochen werden. […] In diesem Jahr wollten wir einen Fokus auf die vier großen Exklusivtitel legen und bei diesen Spielen ins Detail gehen."

Oberflächliche Pressekonferenzen

So gibt er weiter an, dass die Pressekonferenzen in der Vergangenheit ein wenig flach gewesen seien und sie immer von einem Spiel zum nächsten, von einem Spiel zum nächsten und so weiter fortgelaufen seien. Demnach sei es ein andersartiger Versuch gewesen, die Spiele für sich sprechen zu lassen. 

Wie fandet ihr die Idee, die Pressekonferenz anders zu gestalten? Lasst diesbezüglich gerne einen Kommentar unterhalb der News da und diskutiert mit uns. Nachfolgend könnt ihr den E3 2018 Showcase in der Aufzeichnung ansehen, falls ihr ihn verpasst habt.

News & Videos zu Sony

Sony XH9505 Fernseher 4K-LED-TV: Sony XH95 im Test – Der perfekte PS5-Fernseher? Kaufberatung PlayStation Exclusives The Last of Us 2 Ghost of Tsushima PlayStation-Exclusives haben 2020 die meisten GOTY-Awards gewonnen PS5 Epic Games Sony investiert 250 Millionen US-Dollar in Fortnite-Entwickler Epic Games Sony: Für diese Summe kaufte sich das japanische Unternehmen Insomniac Games Sony: E3 2020: (Update) Japanischer Spielehersteller wird auch dieses Jahr wohl nicht auf der Messe vertreten sein Sony: Der japanische Konzern stellt auf der CES überraschend ein eigenes Elektroauto vor
PUBLISHER Sony
ENTWICKLER Sony
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS