PLAYCENTRAL NEWS Scorn

Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus

Von Heiner Gumprecht - News vom 23.10.2020 17:20 Uhr
Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel
©Ebb Software

Das Horror-Adventure Scorn wurde bereits 2017 mit einem ersten Gameplay-Trailer präsentiert und konnte schnell durch seine höchst widerliche und unangenehme Welt von sich überzeugen. Es dauerte jedoch noch gut drei Jahre, bis schließlich bestätigt wurde, dass die Mischung aus Shooter und Rätselspiel exklusiv für Microsofts neue Konsolengeneration, die Xbox Series X und die Xbox Series S, erscheinen würde. Und nun, kurz vor Jahresende, gibt es endlich einen neuen Gameplay-Trailer.

Xbox Series XXbox Series S: Preis, Release und Techik: Unterschiede zur Xbox Series X

Groteske Kreaturen und schleimige Welten: Scorn

Das 14-minüte Video zeigt uns das gleiche Level, das bereits 2017 zu sehen war, jedoch sind deutliche Verbesserungen an der Welt und den Gameplay-Mechaniken zu erkennen, außerdem werden andere Teile des Levels gezeigt. Die Entwickler bei Ebb Software haben eindeutig gehörig an den Waffen, den Animationen, der Umgebung und den Kreaturen gearbeitet und damit dafür gesorgt, dass die Welt von Scorn noch ein bisschen gruseliger und abstoßender wurde.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Worum geht es eigentlich in Scorn?

Laut Ebb Software erzählt das Spiel eine eigene, sehr spezifische Geschichte, die euch durch die Umgebung und durch jede einzelne Begegnung tiefer in die Welt hineinzieht. Während die höchst widerlichen Wesen, die Scorn bevölkern, den humanoiden Protagonisten und seine anscheinend lebendige Waffe zu Beginn noch ignorieren, werden diese unter Umständen schnell äußerst aggressiv, wenn man ihren Weg kreuzt.

Worum es in Scorn letztendlich geht und warum ihr euch an einem solchen Ort befindet, der stark an eine Mischung aus Alien und H.P. Lovecraft erinnert, bleibt ein Rätsel, auf das auch der neue Gameplay-Trailer keine Antwort hat. Vielleicht können diese Fragen beantwortet werden, wenn Scorn im nächsten Jahr für Xbox Series X und Xbox Series S erscheint. Aufgrund der neuen Politik bei Microsoft wird der Exklusivtitel aber auch auf dem PC und der Xbox One spielbar sein.

HardwarePS5, PS4 Xbox Series X, Xbox One, Nintendo Switch: Konsolen-Kaufberatung 2020

Inhalt, Waffen und Charaktere im Spiel

So wie es aussieht, steuert ihr einen hautlosen Humanoiden, der lebendige Waffen mit sich führt und sich in einer alptraumhaften Welt befindet, die aus makaberen Einzelteilen besteht, wie Organen, Haut, Blutgefäßen und Technologie. In einem nicht linearen Leveldesign werdet ihr die Umgebung auskundschaften und Antworten auf die Frage suchen, warum ihr euch an diesem gottverlassenen Ort befindet.

Scorn stellt euch nach Angaben von Ebb Software zwei Waffen zur Verfügung, eine Pistole und eine Schrotflinte, die beide aus organischen Materialien zu bestehen scheinen und lebendig wirken. Das serbische Studio gab zur Handlung an, dass sie planen, den Spieler in die Welt zu werfen und ihm nur wenige bis keine Hinweise darauf zu geben, wo man sich befindet und vor allen Dingen, warum. Außerdem gaben die Entwickler an, dass die abstoßende Welt von Scorn selbst ein Charakter im Spiel sei.

Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel
©Ebb Software

Die Entwicklungsgeschichte von Scorn

Scorn wurde das erste Mal in 2014 angekündigt, mit einem kurzen Trailer, der Material aus der Pre-Alpha zeigte, gefolgt von einer Kickstarter-Kampagne, die jedoch erfolglos blieb. Trotzdem sollte das Horrorspiel weiter entwickelt und in zwei Teilen veröffentlicht werden.

2015 erhielt Scorn Zuschüsse von einem privaten Unterstützer und konnte damit endlich komplett in die Entwicklung gehen. Zu Beginn sollte der Titel dieses Abenteuers noch Dasein lauten, basierend auf den philosophischen Ansätzen von Martin Heidegger.

Xbox Series XDie 10 besten TVs für Xbox Series X/S: Preiswerte Fernseher für Spiele bei MediaMarkt kaufen

2017 startete Ebb Software eine zweite Kickstarter-Kampagne für Scorn, die ihr Ziel von 150.000 Euro erreichen konnte. Am 07. Mai 2020 wurde schließlich bekannt gegeben, dass Scorn exklusiv für die Xbox Series X erscheinen würde, in 4K und 60 FPS laufen wird und statt wie bisher geplant in zwei Teilen direkt als ein einziges Spiel veröffentlicht werden soll. Scorn wird offiziell auf der Next-Gen von Microsoft veröffentlicht, auf dem PC und GOG.com.

Einen genauen Veröffentlichungstermin für Scorn gibt es zwar noch nicht, doch sobald es Neuigkeiten zu dem Release gibt, lassen wir es euch natürlich wissen. Bis dahin heißt es wie immer abwarten und den sprichwörtlichen Tee trinken.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Scorn Horror-Adventure PC, Xbox Series X
ENTWICKLER Ebb Software
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Neuen Insekten, Fische und Meerestiere im Juli MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS