PLAYCENTRAL NEWS Rocket League

Rocket League: Neues Geschäftsmodell wird heftig kritisiert und Epic Games verflucht

Von Ben Brüninghaus - News vom 10.12.2019 11:37 Uhr

Während die alten Glücksspielmechaniken über Bord geworfen wurde, glänzt „Rocket League“ nun mit einem neuen Belohnungssystem. Nur ist das nicht so belohnend, wie es sich manch ein Spieler wünschen würde. Das Blueprint-System wird heftig kritisiert. 

Erst kürzlich machten die Entwickler bei Psyonix auf sich aufmerksam, die für ihren Autospielrennspaß Rocket League einen neuen Finanzierungsplan ausgetüftelt hatten. Die Idee sah vor, sich von etwaigen Lootboxen loszureißen und dafür ein neuartiges Blaupausen-System zu integrieren. Doch die Idee scheint nicht so recht wohlwollend anzukommen bei den Spielern, die das neue System jetzt heftig kritisieren.

Rocket LeagueRocket League: Details zum kommenden Bauplan-System: Das bieten die Blueprints

Kontroverses Blueprint-System

Mit dem aktuellen Update wurden die Lootboxen schließlich entfernt, die über einen Schlüssel geöffnet werden konnten (ähnlich wie in CS:GO). Das alte Geschäftsmodell ist fort, weshalb die Spieler nun Blaupausen erhalten, wenn sie spielen. Diese schalten spezifische Items frei. Doch in einigen Fällen benötigt es Credits, eine Echtgeld-Währung, um an das Item zu gelangen. 

An sich ist der Glücksspielgedanke einer Lootbox nun fort, denn in den notorischen Kisten gab es stets Überraschungen. Man wusste nie so recht, was man bekommt. Und nun sehen die Spieler vorweg, was sie erhalten. Doch das Update zündet nicht so recht bei den Spielern, die sich auf Reddit nun beschweren und das alte System zurückfordern.

Rocket LeagueRocket League: Petition fordert Teslas Cybertruck

Aber wo liegt das Problem?

Das alte System sei belohnender gewesen, heißt es. Die Überraschungsmechaniken seien doch tatsächlich als lohnender empfunden worden. Doch das ist noch längst nicht alles. Die alten Lootboxen beinhalteten mehrere Items, während die Blueprints nur mit einem Item glänzen. Es gab also mehr kosmetische Items auf einmal. 

So liege das Problem darin begründet, dass die Belohnung bei einem Echtgeld-Investment viel höher ausgefallen ist. Man hat mehr für sein Geld bekommen. Zudem hätte es eine höhere Wahrscheinlichkeit auf bessere Items gewesen, sogenannte High-Tier-Drops. 

Und dazu kommen die Wucherpreise im Store, die exorbitant hoch ausfallen würden, während es keine Möglichkeit gibt, Blueprints für Credits zu verkaufen, um so zumindest an Credits für andere Items zu gelangen.

Blueprint update presentation video used in Epic HQ [LEAKED] from r/RocketLeague

Im Subreddit wird Epic Games verflucht, die Psyonix kürzlich aufgekauft haben. Die User vergleichen die Preise mit den kosmetischen Items aus Fortnite. Feedback von Psyonix oder Epic Games gibt es bislang noch nicht. Wir werden sehen, wie sie auf die Kritik seitens der Community reagieren werden und ob sich etwas ändert. 

New Leaked Rocket League Lobby for Chapter 2! from r/RocketLeague

KOMMENTARE

News & Videos zu Rocket League

Rocket League: Petition fordert Teslas Cybertruck Rocket League: Details zum kommenden Bauplan-System: Das bieten die Blueprints Rocket League: Erste DLCs werden verschenkt Rocket League: Halloween Event: Crossover mit Stranger Things angekündigt Rocket League: Entwickler ersetzt verhasste Lootboxen nun mit Blueprints Rocket League: Kostenpflichtige Lootboxen sollen entfernt werden
Rocket League Fußball-Rennspiel PS4, PC
PUBLISHER Psyonix
ENTWICKLER Psyonix
KAUFEN
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Preis, Uhrzeit und Fundorte: Alle Fische in Animal Crossing: New Horizons im Überblick MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS