PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Extraction

Rainbow Six: Extraction – Gameplay-Trailer veröffentlicht & Release-Termin bekannt

Von Patrik Hasberg - News vom 14.06.2021 08:17 Uhr
Rainbow Six Extraction
© Ubisoft

Im Rahmen einer neuen Ubisoft Forward im Rahmen der digitalen E3 2021 hat der französische Publisher und Entwickler nach fast zwei Jahren Stille zahlreiche neue Infos zu dem Koop-Shooter Rainbow Six: Extraction bekannt gegeben, der vormals unter dem Namen „Rainbow Six Quarantine“ angekündigt wurde. Entwickelt wird der Titel von von einem erfahrenen Team von Veteranen bei Ubisoft Montreal. Bereits am 16. September 2021 dürft ihr euch auf die Alien-Jagd begeben.

So spielt sich Rainbox Six: Extraction

Zu Beginn der ausführlichen Präsentation gab es den offiziellen Cinematic Reveal Trailer zu sehen, der uns interessante Infos zu dem Szenario liefert, in dem Spieler*innen gegen fiese Aliens antreten. Wir haben das Video unterhalb dieser Zeilen eingebunden.

Noch interessanter ist aber der 7-minütige Gameplay-Trailer, der uns eine gute Einführung liefert, wie ein rund 15 Minuten langes Match ablaufen kann. Dabei werdet ihr vor verschiedene Aufgaben gestellt, die bewältigt werden möchten. Fehlgeschlagene Aufträge lassen sich nicht ein weiteres Mal wiederholen, wodurch durchaus stressige Situationen entstehen können. In jedem der drei Level-Abschnitte gibt es dabei einen Extraktionspunkt, den ihr jederzeit nutzen könnt, um die Runde zu beenden. Wagt ihr euch aber tiefer in ein Level, steigt nicht nur die Bedrohung, sondern auch die letztendliche Belohnung.

Es liegt also an euch, ob ihr mit leeren Taschen oder fetten Beute ein Level verlasst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Rainbox Six: Extraction“ erscheint am 16. September 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Über Rainbow Six: Extraction

Vor drei Jahren stürzte in der idyllischen Stadt Truth and Consequences ein Meteor auf eine Gemeinde in New Mexico nieder und setzte einen unbekannten Parasiten frei. Eine Handvoll Operator aus Rainbow Six: Siege konnte den ersten Ausbruch scheinbar eindämmen – bis der Chimera-Parasit, tödlicher denn je, an mehreren Orten in den USA wiederauftauchte. Um diese Bedrohung zu bekämpfen, wurde das Rainbow Exogenous Analysis & Containment Team (REACT), eine hochspezialisierte und gut ausgestattete Organisation, von Eliza “Ash” Cohen, Dr. Elena “Mira” Álvarez und Jordan “Thermite” Trace gegründet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Rainbow Six Extraction
Rainbow Six: Extraction Shooter Xbox One, PC, PS4, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Wann kommt Stranger Things Staffel 5? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x