PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege: Bugs nach Update 2.0

Von Dustin Martin - News vom 06.02.2016 13:15 Uhr

Ubisoft hat Rainbow Six: Siege mit dem neuesten Update auf die Version 2.0 aktualisiert. Damit kamen aber nicht nur neue Funktionen, sondern auch spürbare Bugs. Unter anderem werden nicht alle Schüsse registriert und das Messer macht nahezu keinen Schaden mehr.

Vor zwei Monaten feierte Rainbow Six: Siege seinen Release. Der Taktik-Shooter von Ubisoft ist in der Zwischenzeit so erfolgreich geworden, dass der Entwickler in regelmäßigen Abständen neue Inhalte veröffentlicht – auch kostenlos. Das Update auf die Version 2.0 regt die Spieler nun aber mehr auf, als dass sie sich über die neuen Features freuen.

Grund dafür sind die Bugs, die in den Foren von Rainbow Six: Siege als „game-breaking“ bezeichnet werden. Das heißt, sie führen dazu, dass der Shooter fast schon unspielbar ist. Der Titel hat aktuell so viele spürbare Fehler, dass ein Match auf der Basis eines Wettkampfes eigentlich nicht stattfinden kann.

Nach Update zu Rainbow Six Siege: Treffer der Waffen werden nicht alle registriert

Zu den Bugs gehört mitunter, dass Messerstiche nicht oder nur als Streifattacke gewertet werden. Wer seinen Gegner mit dem Messer angreift, muss also damit rechnen, dass der Gegenüber immer noch lebt – auch wenn er eigentlich verwundet sein müsste. Außerdem werden einige Treffer von Schusswaffen nach dem gleichen Prinzip ebenfalls nicht registriert.

Das Charakter-Modell in Rainbow Six: Siege macht den Spielern in der neuesten Fassung des Shooters ebenfalls Sorgen. Teilweise werden die Silhouetten („Hitboxen“) in T-Form angezeigt, was es einem unerkennbar macht, in welche Richtung der Gegner gerade schaut. Wir wissen so nicht, ob er uns sieht oder nicht – und welche Taktiken wir dagegen fahren können.

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Jill Valentine Update kostenlos Rainbow Six Siege: Skin verwandelt euch jetzt in Jill Valentine aus Resident Evil Rainbow: Six Siege führt Skins aus Resident Evil ein Sam Fisher in Operation Shadow Legacy Rainbow Six Siege: Ubisoft hat Operation Shadow Legacy offiziell enthüllt Sam Fisher - Rainbow Six: Siege Geheimagent Sam Fisher wird Rainbow Six Siege als Operator Zero erweitern Rainbow Six Siege könnte Free-2-Play werden, aber nur unter einer Bedingung Rainbow Six: Siege: Operation Void Edge enthüllt – Alle Infos zur neuen Season
Rainbow: Six Siege Produkt
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2: Die besten Wünsche für eine PS5-Version
RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti jetzt bei diesen Händlern kaufen! (Update) CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS