PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Traurige Statistik: Jeder fünfte Account ist ein Cheater

Von Wladislav Sidorov - News vom 04.10.2018 13:19 Uhr

In PUBG ist inzwischen jeder fünfte aufgrund der Verwendung von Cheats gesperrt worden. Von insgesamt 50 Millionen Nutzern wurden satte 13 Millionen gebannt, die meisten davon auf dem PC.

Erfolgreiche Multiplayer-Spiele sind meistens auch ein Nährboden für Cheater aller Art, da ist PUBG definitiv keine Ausnahme. Nun stellt sich heraus, dass inzwischen jeder fünfte Account wegen Verwendung von Cheats gebannt wurde.

Von den rund 50 Millionen verkauften Kopien gehören 13 Millionen zu Accounts, die des Cheatens überführt wurden. Mittlerweile werden wöchentlich rund 100.000 Accounts gesperrt.

PUBGPUBG: 141 Cheat-Entwickler insgesamt verhaftet

Steigende Cheater-Rate in PUBG

Die Rate von 20 Prozent ist definitiv erschreckend, auch wenn ein Großteil der Accounts zu Leuten gehören sollte, die sich das Spiel immer wieder nachkaufen, sobald sie einen Bann erhalten. Im Dezember letzten Jahres lag sie noch bei lediglich 5 Prozent, durch bessere Anti-Cheat-Maßnahmen dürfte sie jedoch stark angehoben worden sein.

Kurios: Ein Laptop-Hersteller hat mit PUBG-Cheats geworben

Der Großteil der Cheater dürfte definitiv auf dem PC anzutreffen sein. Wir gehen nicht davon aus, dass allzu viele Personen die Sicherheitsmaßnahmen der Xbox One überbrücken konnten.

Die Cheater-Plage dürfte auch wesentlich dazu beigetragen haben, dass die Spielerzahlen immer weiter sinken:

PUBGPUBG: Spielerzahl sinkt, Daily-User erstmals wieder unter einer Million auf Steam

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS