PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: 3D-Replay-System zum Release von 1.0 verfügbar

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.12.2017 11:05 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Der Battle Royale-Shooter PUBG wird ein 3D-Replay-System erhalten, das weit über die Killcam hinausgeht. Die Matches werden auf eurem PC zwischengespeichert, die im Anschluss mit einem Tool umfangreich eingesehen werden können. 

Der offizielle Release von PUBG Version 1.0 auf dem PC steht kurz bevor. Am 20. Dezember 2017, noch einige Tage vor Weihnachten, dürfen sich die Spieler über die Vollversion freuen. Bisher war bekannt, dass neue Features wie das Vaulting-System (Klettern) und allem voran die neue Wüstenkarte namens Miramar implementiert werden.

3D-Replay-System in PUBG

Doch was einige von euch vielleicht noch nicht wussten: Das sogenannte 3D-Replay-System wird ebenfalls seinen Weg in den Battle Royale-Shooter finden. Dieses Feature wurde bereits zum Release der Early-Access-Version angeschnitten, bevor es während der diesjährigen E3 offiziell vorgestellt wurde. 

Doch was bringt dieses Feature mit sich? Das Spielgeschehen, rund ein Kilometer um den Spieler, wird sozusagen mitgeschnitten. PUBG zeichnet die aktuelle Runde auf und speichert diese auf dem Computer des Endbenutzers. Das ermöglicht euch vorerst eine 20-Sekunden-Killcam, die euren Gegner aufzeigt, wie er euch niedergestreckt hat. Das habt ihr sicherlich bereits auf den Testservern mitbekommen. 

Perspektiven, Battle List und Player-Übersicht

Doch es wird zudem eine größere Variante gespeichert, die ihr nach dem Match einsehen könnt. Ihr könnt so ganze 20 Spiele zur selben Zeit auf eurem PC zwischenlagern. Falls ihr nicht möchtet, dass eine spezifische Runde überschrieben wird, könnt ihr entsprechende Einstellungen vornehmen und die Runde dauerhaft sichern. 

Im Replay-Modus könnt ihr euch dann in jegliche Position begeben und das Spektakel von jedem Winkel aus und von außen betrachten. Es gibt neben der Player-Sicht und der Following-Kamera also insgesamt drei unterschiedliche Perspektiven. Außerdem gibt es eine Zeitachse, auf der ihr hin und her springen könnt. Die sogenannte Battle List am rechten Rand gibt Auskunft über stattfindende Kämpfe in der relativen Zeit. Die Player List zeigt die Spieler an, die sich noch am Leben befinden. 

PUBGPUBG: Brendan Greene über den aktuellen Stand der Xbox One-Version

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
God of War Ragnarök: Phalanx, Fundorte aller Schilde (Lösung, Guide) Phalanx: Erhalte alle 5 Schilde in God of War Ragnarök – Fundorte aller 12 Schildzusätze The Callisto Protocol The Callisto Protocol: Das sind die minimalen PC-Systemanforderungen Star Wars Andor: Ebnet Post-Credit-Szene den Weg für diesen Charakter? God of War Ragnarök: Fundort 14 Reliquien und Schwerthefte (Lösung, Guide) Alle 14 Reliquien und Schwerthefte in God of War Ragnarök (Lösung)
Pokémon Karmesin Purpur Team Star-Boss Rioba Guide Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Team Star-Boss Rioba God of War Ragnarök: Den Boss Nidhogg in Vanaheim besiegen, Boss-Guide (Lösung) God of War Ragnarök: In Vanaheim den Boss Nidhöggr besiegen, so schafft ihr es (Lösung) Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch OLED und Lite günstiger am Cyber Monday Black Friday 2022 - Amazon Cyber Monday bei Amazon: Black Friday-Angebote verlängert! Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt 7 vs Wild Fritz bewertet Teilnehmer Fritz Meinecke bewertet Kandidaten: Wer ist der Beste bei 7 vs. Wild? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS