PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

Sony: PS5 Slim erscheint laut Insider schon 2023

Von Jonas Herrmann - News vom 08.11.2022 08:40 Uhr
PS5 - neue Farben 1
© SIE

Schon vor einigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass Sony Leaks zufolge an einer neuen Variante der PS5 arbeitet. Diese soll auf ein abnehmbares Laufwerk setzen und außerdem kleiner und leichter sein als die Standard-Konsole. Die Gerüchte wurden jetzt erneut von Insidern bestätigt und konkretisiert. Demnach erwartet uns die PS5 Slim schon im kommenden Jahr.

Das ist die PS5 Slim

Nach wie vor handelt es sich hierbei natürlich nur um Gerüchte, eine Bestätigung von Sony steht noch immer aus. Die Häufung der Informationen sowie die Quellen deuten aber stark darauf hin, dass ein gewisser Wahrheitsgehalt darin stecken könnte.

Die PS5 ist seit der Markteinführung trotz starker Lieferschwierigkeiten beliebt und quasi immer vergriffen. Während die Leistung der Konsole überzeugen kann, scheiden sich beim Design die Geister.

Die PS5 ist ziemlich groß und auffällig, selbst die Variante, die komplett ohne Laufwerk auskommt. Viele Fans wünschen sich daher schon seit geraumer Zeit ein neues Design, eine PS5 Slim. Schon in den letzten Konsolen-Generationen wurde eine solche Variante ein paar Jahre nach dem Launch veröffentlicht.

Ähnliches scheint jetzt auch bei der PS5 anzustehen. Das neue Design soll wenig überraschend kleiner und leichter ausfallen, was auch die Produktion einfacher gestalten dürfte. In der Horizontalen soll die Konsole außerdem keinen Standfuß mehr benötigen. Zu guter Letzt soll das Laufwerk tatsächlich abnehmbar sein. Ihr könnt euch dann wohl beim Kauf entscheiden, ob ihr ein Laufwerk braucht. Dieses soll aber auch einzeln verkauft werden, sodass ihr ganz einfach nachrüsten könnt.

Die PS5 Slim soll auf Dauer die beiden anderen Versionen komplett ersetzen und wohl schon im Herbst 2023 erscheinen. Dem Bericht zufolge beginnt Sony mit der Produktion im April 2023, der Release wäre dann für September geplant. Gleichzeitig sollen die letzten Konsolen im alten Design im November 2023 in die Läden kommen.

Durch die einfachere Produktion hofft Sony wohl darauf, im kommenden Jahr deutlich mehr Konsolen produzieren und auf den Markt bringen zu können. Mit etwas Glück entspannt sich dann auch bei uns die Verfügbarkeit.

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Twitch - MontanaBlack Get Away: Twitch-Star MontanaBlack inszeniert Gefängnisausbruch als Streamer-Event God of War Ragnarök: Drachentöter - Drachenschuppen-Rüstung finden (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Drachentöter – So erhaltet ihr das komplette Drachenschuppen-Rüstungsset (Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller 7 Yggdrasil Juwelen (Amulett). Lösung, Guide. God of War Ragnarök: 7 Yggdrasil-Juwelen finden, so vervollständigt ihr das Yggdrasil-Amulett (Lösung) Star Trek: Picard Staffel 3 mit direkter Verbindung zu Deep Space Nine und Voyager
Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur – Komplettlösung – Alle Arenen, Stardust-Operation und Herrscher Super Mario Bros. Film: Neues Artwork zeigt Peaches Schloss von innen Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Ronah Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Arenaleiterin Ronah – Käfer-Orden Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Preview Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion – Die finale Preview vor dem großen Test Stefan Raab verbietet Trymacs Kick auf Eis Stefan Raab stoppt Kick auf Eis von Trymacs, 500.000 Euro Strafe drohen Reved zeigt YouTube Einnahmen Reved: So viel Geld verdient sie mit ihrem YouTube-Kanal MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x