PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild: Arenaleiterin Papella besiegen: So erhaltet ihr den Feen-Orden

Von Heiner Gumprecht - News vom 25.11.2019 17:08 Uhr
© Nintendo/The Pokémon Company/Game Freak

In „Pokémon Schild“ bekommt ihr es in dem Ort Fairballey mit Arenaleiterin Papella zu tun. Wie ihr sie und ihre Pokémon besiegt, erklären wir euch in diesem Guide. Hier findet ihr alle Antworten auf Papellas Fragen und einen Guide, wie ihr die Arenaleiterin besiegen könnt.

Sobald ihr in Pokémon Schwert und Schild den Wirrschein-Wald hinter euch gelassen habt, betretet ihr den beschaulichen Ort Fairballey, wo Papella die Arenaleiterin ist. Um sie zu besiegen und euch den Feen-Orden zu schnappen sollten eure eigenen Pokémon wenigstens um Level 36 – 38 sein, damit ihr eine ernsthafte Chance auf den Sieg habt. Die vier Kämpfer von Papella haben ein Level von 36 bis 38 und zwei von ihnen verfügen über Fähigkeiten. Bringt wenigstens ein Pokémon vom Typ Stahl und/oder Gift mit in den Kampf.

Den Feen-Orden erringen

Sprecht wie immer zuerst mit dem Mitarbeiter vor dem Fahrstuhl und zieht euch für die Challenge um. Es folgt die Arena-Mission, die in diesem Fall aus einer Fragestunde samt Kämpfen besteht. Ihr müsst also nicht nur gegen Arenatrainer antreten, sondern gleichzeitig Fragen über die Welt der Pokémon beantworten. Beantwortet ihr eine Frage falsch, sinken die Werte des Pokémon, das gerade für euch kämpft. Folgend eine Auflistung aller Fragen und den richtigen Antworten:

  • Frage: Kennst du die Schwachstelle von Feen-Pokémon?
  • Antwort: Gift und Stahl
  • Frage: Wie hieß der Arenatrainer, gegen den du als Erstes gekämpft hast?
  • Antwort: Susanne
  • Frage: Was esse ich morgens zum Frühstück?
  • Antwort: Omelett
  • Frage: Sag mal… Kennst du meinen Spitznamen?
  • Antwort: Zauberin
  • Frage: Was ist meine Lieblingsfarbe?
  • Antwort: Lila
  • Frage: Nun den … wie alt bin ich?
  • Antwort: 16.
Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks, Hilfen und Lösungen in der Übersicht

Die letzten drei Fragen stellt Papella im Kampf um den Orden. Auch hier erhaltet ihr nach jeder richtigen Antwort verbesserte Statuswerte und nach jeder falsch beantworteten Frage verschlechterte Statuswerte. Manchmal stellt die Arenaleiterin ihre Frage erst, nachdem der Kampf zwischen zwei Pokémon bereits zwei Runden andauert. Im Kampf gegen Pokusan, Papellas letztem Pokémon, gibt es keine Frage.

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Guide: Wie ihr das Pokémon Mew in den neuen Editionen erhaltet

Arenatrainer Susanne setzt zum einen auf ein Parfi (Level 34). Es ist vom Typ Fee und kann daher leicht mit Gift und Stahl bekämpft werden. Kampf, Käfer und Unlicht sind nicht sehr effektiv und Drache verursacht überhaupt keinen Schaden. Zum anderen hat Susanne ein Sabbaione (Level 34). Es ist ebenfalls vom Typ Fee, wird also auf die gleiche Weise bekämpft wie zuvor das Parfi.

Arenatrainer Juliane beginnt den Kampf mit einem Flauschling Level 34. Auch dieses Pokémon ist vom Typ Fee und sollte daher mit Gift oder Stahl bekämpft werden. Der Schaden den ihr anrichtet ist deutlich größer, wenn das ausführende Pokémon den gleichen Typ hat wie die Attacke. Und natürlich ist auch ihr zweites Pokémon, Parfinesse (Level 34), vom Typ Fee, an eurer Taktik muss sich in diesem Duell also nichts ändern.

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Guide: Wie und ab wann kann ich tauschen?

Arenatrainer Ursel hat ebenfalls zwei Pokémon für euch dabei. Das Erste ist ein Pelzebub Level 35, also vom Typ Fee und Unlicht. Gegen Pelzebub sind Attacken vom Typ Gift, Stahl und Fee sehr effektiv, Geist richtet jedoch nur halbem, Unlicht ein Viertel und Psycho sowie Drache gar keinen Schaden an. Als Zweites schickt Ursel ein Guardevoir (Level 36) in den Kampf. Es hat die Typen Fee und Psycho und sollte mit Attacken vom Typ Gift, Geist oder Stahl bekämpft werden. Verzichtet jedoch auf Psycho, Kampf und Drache.

Arenaleiterin Papella

Habt ihr das rasante Vorstellungsgespräch hinter euch gebracht, könnt ihr endlich gegen Papella selbst antreten. Diese beginnt den Kampf mit einem Smogmog Level 36, das über die Fähigkeit Reaktionsgas verfügt. Reaktionsgas unterdrückt die Fähigkeit eures eigenen Pokémons. Smogmog ist in der Galar-Form vom Typ Gift und Fee und daher besonders anfällig gegenüber Attacken vom Typ Boden, Psycho und Stahl. Pflanze, Unlicht und Fee richten lediglich halben Schaden an, Kampf und Pflanze nur noch ein Viertel und Drache ist wie immer völlig wirkungslos.

Ein weiteres Pokémon von Papella ist ein Togekiss, Level 37 (Fee, Flug). Es trägt kein Item und hat auch keine spezielle Fähigkeit. Es ist stark gegenüber Boden und Drache (kein Schaden), Kampf und Käfer (ein Viertel Schaden), sowie Pflanze und Unlicht (halber Schaden). Dafür ist es schwach gegenüber Attacken vom Typ Elektro, Eis, Gift, Gestein und Stahl.

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Guide: Alle Infos zum Curry-Kochen und zu den Rezepten

Nummer Drei im Bunde ist Flunkifer, ein Stahl/Fee-Pokémon mit einem Level von 36. Auch Flunkifer trägt weder ein Item, noch hat es eine spezielle Fähigkeit. Es erleidet durch Attacken vom Typ Feuer und Boden doppelten Schaden, jedoch nur Halben aus Quellen wie Normal, Pflanze, Eis, Flug, Psycho, Gestein, Unlicht und Fee. Käfer richtet nur ein Viertel und Gift sowie Drache gar keinen Schaden an.

Und dann ist da noch Pokusan, ein Level-38-Pokémon vom Typ Fee, das durch den Dynamax zu einer riesigen, rosa Torte wird. Pokusan verfügt über die Fähigkeit Zuckerhülle, die verhindert, dass Pokusan einschlafen kann. Das gilt auch für den Einsatz von Erholung. Pokusan erhält von Attacken des Typs Gift und Stahl doppelten Schaden, jedoch nur Halben durch Kampf, Käfer und Unlicht. Drache richtet wie immer gar keinen Schaden an.

Nach dem Kampf ist der Feen-Orden euer, was bedeutet, dass ihr nun Pokémon bis Level 45 fangen könnt. Außerdem erhaltet ihr nach dem Kampf zur Belohnung die TM 87 (Diebeskuss).

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild: Ihr könnt jetzt Bisasam oder Schiggy geschenkt bekommen Pokémon Schwert und Schild: Neues Mysteriöses Pokémon wird bald enthüllt Pokémon Schwert und Schild: Erweiterung: Diese 90 wiederkehrenden Pokémon sind bereits bekannt Pokémon Schwert und Schild: Guide-Hub: Alle Tipps, Tricks, Hilfen und Lösungen in der Übersicht Pokémon Schwert und Schild: Die Schneelande der Krone: Das ist das Legendäre König-Pokémon Coronospa Pokémon Schwert und Schild: Die Insel der Rüstung: Das sind die beiden Legendären Kung-Fu-Pokémon Dakuma und Wulaosu
Pokémon Schwert und Schild Rollenspiel Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm Animal Crossing: New Horizons wird ganze 383 Dorfbewohner enthalten The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze
Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS