PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Ankündigung erfolgt laut Analyst 2019, Veröffentlichung 2020

Von Patrik Hasberg - News vom 03.01.2019 13:58 Uhr

Bislang ist unklar, wann die beiden neuen Konsolen PS5 und Xbox Scarlett angekündigt bzw. veröffentlicht werden. Analyst Mat Piscatella hat über den möglichen Launch-Termin sowie die sinkenden Verkaufszahlen der aktuellen Konsolengeneration gesprochen.

Immer mehr Zeichen deuten draufhin, dass Sony und Microsoft in diesem Jahr ihre neuen Konsolen PS5 und Xbox Scarlett offiziell vorstellen werden. Mit der Veröffentlichung ist entsprechend im Jahr 2020 zu rechnen.

Der bekannte Branchenanalyst Mat Piscatella von der NPD Group hat gegenüber der Kollegen von GamingBolt in einem aktuellen Interview ebenfalls darüber gesprochen, dass die Ankündigung der beiden Next-Gen-Modelle in diesem Jahr stattfinden wird.

„Ich prognostiziere die Ankündigung der PlayStation 5 als auch der nächsten Xbox für 2019 und den Launch für das Jahr 2020“, entgegnete Piscatella in einem Gespräch mit GamingBolt. „Ich denke jedoch, dass wir uns vom traditionellen Generationsmodell entfernt haben. Ich erwarte, dass beide Hersteller Funktionen hinzufügen, die diese Linien weiter verwischen werden.“

PlayStation 5PlayStation 5: Entwickler fordert: Neue Konsolengeneration muss abwärtskompatibel sein

Starker Rückgang der Verkaufszahlen in 2019

Weiterhin vermutet der Analyst, dass die Verkaufszahlen im Jahr 2019 stark zurückgehen werden, da sich die PS4 und Xbox One dem Ende des Zyklus nähern. Für beide Unternehmen wird 2019 ein Übergangsjahr.

„Ich gehe davon aus, dass die Hardware-Verkäufe von PS4 und Xbox One im nächsten Jahr im einstelligen Prozentbereich liegen werden. Aber mehr, weil wir uns den letzten Schritten des Zyklus nähern und keine drastischen Preisbewegungen zu erwarten sind. Beide Systeme haben sich in den USA gut entwickelt, aber 2019 wird wahrscheinlich ein Übergangsjahr werden, während wir uns auf das Jahr 2020 zubewegen“

Dafür war 2018 ein starkes Jahr für die PS4 als auch für die Xbox One, obwohl beide Konsolen bereits einige Jahre auf dem Buckel haben. Dies dürfte vor allem an den leistungsstärkeren Modellen PS4 Pro und Xbox One X liegen, die viele Spieler noch einmal zu einem Kauf bewegen konnten.

Es wird in jedem Fall spannend zu beobeachten sein, wie sich die Verkaufszahlen der aktuellen Konsolenergeneration entwicklen werden und wann Sony und Microsoft die neuen Modelle enthüllt.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter