PLAYCENTRAL NEWS Overwatch

Overwatch: Symmetra Rework, fortan ein defensiver Damagedealer

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.04.2018 10:32 Uhr

Overwatch erhält in regelmäßigen Abständen Updates. Demnächst wird die Supporterin Symmetra überarbeitet und das scheinbar sehr stark. Sie wird künftig als defensiver Damagedealer fungieren. 

Symmetra ist den Overwatch-Spielern schon lange ein Dorn im Auge. Im höheren Metabereich wird sie gar nicht erst ausgepackt, mit einer niedrigen Elo ist sie oft lästig und kann mit ein paar geschickten Movement-Einlagen für ordentlich Furore bei den Feinden sorgen. 

Doch ihre Pickrate lässt zu wünschen übrig. Und so ist Blizzard drauf und dran, die Supporterin abermals einem Rework zu unterziehen. Ein neues Build steht vor der Tür, obgleich sie bereits eine Überarbeitung bekam, bei dem beispielsweise der Schildgenerator eingeführt wurde. In Zukunft soll sie keine Supporterin mehr sein. Das heißt, wer Symmetra wählt, der verstärkt das Team fortan als defensive Schadensquelle.

Timothy Ford im Interview

Der Entwickler Timothy Ford hat sich in einem Interview zu Wort gemeldet, der gegenüber InvenGlobal erwähnt, dass Symmetra eine neue Rolle erhält. Er nennt keine Spezifikationen, allerdings soll sie als defensive Heldin eingesetzt werden. 

Diese Tatsache legt jedoch nahe, dass sie abermals ein vollständiges Rework erhalten könnte. Ford spricht über eine "flexiblere Symmetra", da ihr Schildgenerator und der Teleporter sowie die Abwehrtürme nur auf wenigen Karten wirklich sinnvoll eingesetzt werden können. So wird sich an ihren Fähigkeiten scheinbar einiges ändern. Wie das im Detail aussieht, erfahren wir in den nächsten Wochen. 

Parallel dazu arbeiten die Entwickler der Blizzard-Schmiede derzeit am Hanzo-Rework, das bereits auf dem PTR von Overwatch spielbar ist. Alle Infos zu Hanzo 2.0 erhaltet ihr in unserer Story:

OverwatchOverwatch: Hanzo 2.0 mit „Sturmpfeile“ und neuem Seitensprung ist da, jetzt antesten!

News & Videos zu Overwatch

echo overwatch Overwatch: Echo-Release final für Liveserver bestätigt echo overwatch Overwatch: Neuer Held Echo bestätigt, es ist eine künstliche Intelligenz Overwatch: Retail-Version der Nintendo Switch enthält keine Cartridge Overwatch: Jetzt Warcraft-Skins durch virtuelles BlizzCon 2019-Ticket sichern Overwatch: Fans fordern Link für die Nintendo Switch, so könnte der Skin aussehen Overwatch: Offiziell für Nintendo Switch angekündigt
Overwatch Action-Shooter Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS