PLAYCENTRAL NEWS NVIDIA

Nvidia GeForce RTX 3090: High-End-Grafikkarte ernüchtert in Tests

Von Mike Wobker - News vom 26.09.2020 13:49 Uhr
Die Nvidia GeForce RTX 3090 eignet sich eher für professionelle Anwender.

Eines direkt zu Beginn: Wenn ihr die GeForce RTX 3090 kaufen möchtet, sieht es derzeit schlecht aus. Bereits kurz nach dem Verkaufsstart am 24. September 2020 waren nicht nur die Founders-Edition von Nvidia selbst, sondern auch die Custom-Modelle restlos ausverkauft.

Wenig später tauchten viele dieser Grafikkarten zu völlig überzogenen Preisen auf verschiedenen Plattformen wieder auf, die ihr keinesfalls mit einem Kauf auch noch fördern solltet. Hier lohnt es sich geduldig zu sein, auch wenn noch nicht bekannt ist, wann die nächste Charge der GeForce RTX 3090 in den Handel gelangen wird.

NVIDIANvidia GeForce RTX 3090: Doppelter Preis, doppelte Leistung?

Nachdem wir für euch die ersten Tests zu Nvidias GeForce RTX 3090 gesichtet haben, wird zudem schnell klar, das, diese Grafikkarte eher für professionelle Anwender als für Spieler geeignet ist. Die höhere Leistung im Vergleich zur Nvidia GeForce RTX 3080 zeigt sich erst jenseits einer 4K-Auflösung.

In 4K rechnet die RTX 3090 lediglich zwischen 10 und 15 Prozent schneller als die GeForce RTX 3080. Wenn ihr mit UHD-Auflösung spielt, ist der Unterschied sogar noch geringer. In 8K kann die RTX 3090 hingegen ihre höhere Leistung ausspielen, es finden sich aber nur wenige darauf optimierte Spiele. Werden dazu noch hochauflösende und detaillierte Texturen verwendet, liegen die Bildwiederholraten bei zwar flüssig, aber nicht besonders hohen 30 FPS.

Mehr Videospeicher auch bald für die GeForce RTX 3080

Durch den 24 GB großen Videospeicher eignet sich die GeForce RTX 3090 allerdings hervorragend für Renderingaufgaben. Dementsprechend qualifiziert sich die RTX 3090 auch eher als Nachfolger der Nvidia Titan RTX. Für euch, die ihr vielleicht gerne eine der neuen RTX-Grafikkarten kaufen möchtet, lohnt es sich im Moment eher auf die erneute Verfügbarkeit der Nvidia GeForce RTX 3080 zu warten.

Gerüchten zufolge plant Nvidia auch hierfür eine Version mit 20 GB Videospeicher, die sich für Spieler im Moment wesentlich besser eignet als die GeForce RTX 3090. Immer vorausgesetzt, der Preis bleibt ebenso moderat wie bei der RTX 3080 mit 10 GB VRAM.

NVIDIARTX 3090 kaufen im August 2021 – Bei Media Markt, Saturn & Co. könnt ihr jetzt bestellen

Zusammengefasst lässt sich sagen: Die Nvidia GeForce RTX 3090 ist die derzeit schnellste Grafikkarte auf dem Markt. Für den enorm hohen Preis von 1.500 Euro und mehr für Custom-Modelle ist der Leistungssprung für Spieler allerdings viel zu klein, als dass sich der Kauf gegenüber einer „nur“ 700 Euro teuren RTX 3080 lohnen würde. Wenn ihr aber gerne das beste Modell auf dem Markt haben möchtet, dann führt an der Nvidia GeForce RTX 3090 kein Weg vorbei.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece GTA Trilogy Remaster Definitive Edition GTA Trilogy Remaster: Erster Gameplay-Trailer enthüllt Release-Datum Alec Baldwin Tödlicher Unfall: Alec Baldwin erschießt offenbar Kamerafrau bei Dreharbeiten House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Uncharted - Film Uncharted-Film: Erster Trailer mit Tom Holland als junger Nathan Drake ist da! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x