PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

My Hero Academia: Neuer Trailer zum 3. Anime-Kinofilm des Superhelden-Hits veröffentlicht

Von Sven Raabe - News vom 20.07.2021 16:38 Uhr
My Hero Academia World Heroes' Mission Trailer
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Während bei uns mit My Hero Academia: Heroes Rising aktuell noch der zweite Kinofilm des Anime-Franchise in den Lichtspielhäusern läuft, steht in Japan bereits der Nachfolger in den Startlöchern. Dieser verspricht düsterer als seine beiden Vorgänger zu werden, wie ein neuer Trailer zu „My Hero Academia: World Heroes’ Mission“ zeigt.

My Hero Academia: World Heroes’ Mission – Deku wird als Verbrecher gesucht

Einmal mehr müssen sich die Nachwuchshelden rund um Hauptcharakter Izuku beziehungsweise Deku einer gewaltigen Bedrohung stellen. Diesmal hat es eine Terrororganisation namens Humanize auf Superhelden und andere Menschen mit Macken, also übernatürlichen Kräften, abgesehen. Die Mitglieder dieser Gruppe sind der festen Überzeugung, dass diese übermenschlichen Kräfte einmal das Ende der Welt bedeuten werden.

Aus diesem Grund haben sie in mehreren Städten überall auf der Welt sogenannte „Ideo Trigger Bombs“ platziert, die bei ihrer Detonation dafür sorgen, dass Menschen in der Umgebung die Kontrolle über ihre Macken verlieren, was für verheerende Schäden rund um den Globus sorgt. Deshalb sind diesmal Superhelden überall auf der Welt involviert, die sich gegen diesen neuen Feind verbünden. Unterstützung erhalten sie dabei von Deku und seinen Freunden.

Die Mission gestaltet sich jedoch schon bald schwieriger als gedacht, denn unser Hauptcharakter wird in einen Vorfall verwickelt und wegen seiner angeblichen Beteiligung daran zu einem der meistgesuchten Verbrecher des Planeten. Fortan befindet er sich also auf der Flucht, während Humanize der Welt nur zwei Stunden gibt, ehe die Lage vollständig eskalieren wird. Können Deku und seine Freunde die Auslöschung der Menschheit verhindern?

„My Hero Academia: World Heroes’ Mission“ entsteht, wie bereits die beiden vorherigen Kinofilme sowie die TV-Serie, im Studio Bones. Die Regie übernimmt Kenji Nagasaki („My Hero Academia: Heroes Rising“), während Yousuke Kuroda für das Drehbuch verantwortlich zeichnete. Wie bei der Serie stammt die Musik von Yuuki Hayashi („Haikyu!!“).

Zeitlich spielt „My Hero Academia: World Heroes’ Mission“ im Winter des „Hero Internship-Arcs“, der in der aktuell laufenden 5. Staffel der Anime-Serie adaptiert wird. In Japan startet der Anime bereits am 6. August 2021 im Kino. Wann der Superheldenfilm auch hierzulande in den Lichtspielhäusern zu sehen sein wird, ist noch unbekannt.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS