PLAYCENTRAL NEWS Microsoft

Microsoft: Offenbar eine VR-Umsetzung von Halo in Arbeit

Von Andre Holt - News vom 28.08.2017 15:07 Uhr

Es scheint so als arbeiten Microsoft und 343 Industries an einer Umsetzung ihrer beliebten Halo-Reihe für die sogenannte Mixed Reality. Dabei könnte es sich um ein Produkt handeln, das komplett auf eine Virtual Reality-Brille setzt oder gar in Verbindung mit der HoloLens eine völlig neue Erfahrung bieten könnte.

Mit Windows Mixed Reality setzt das Redmonder Unternehmen Microsoft auf eine Mischung der Realität mit einer Erweiterung durch die virtuelle Realität. Dies wird beispielsweise durch die HoloLens ermöglicht, die die eigene Realität stark erweitert und somit verschiedenste Möglichkeiten bietet. Der Konzern veröffentlichte jetzt ein Schaubild mit unterschiedlichen Firmen, die zum aktuellen Zeitpunkt für die eigene Plattform entwickeln und besonders ein Logo sticht aus der Masse heraus.

Halo 6Halo 6: Keine Ankündigung vor Xbox One X-Launch

Halo im Mixed Reality-Programm

So lässt sich unter den vielen Namen auch das Logo von Halo erkennen. Die Marke gehört zu den stärksten Zugpferden von Microsoft und ist fester Bestandteil des Xbox-Lineups seit der allerersten Konsole. Eine Umsetzung in die Virtual bzw. Augmented Reality wäre demnach nur ein logischer Schritt und würde die Verkaufszahlen der eigenen Headsets höchstwahrscheinlich in die Höhe treiben. Durch diesen Schachzug könnte Microsoft außerdem klar machen, dass die Mixed Reality nicht nur für kreative Arbeitsprozesse oder kleinere Spielereien zu gebrauchen ist, sondern auch tiefgehende Möglichkeiten im Bereich der Videospiele erlaubt.

Um was für ein Produkt es sich bei der Halo-Umsetzung letztendlich handeln wird, ist bisher unbekannt. Denkbar wäre sicherlich eine Art AR-Erfahrung, die auf einfache Art und Weise das Halo-Unviersum abbildet. Dies erscheint jedoch unwahrscheinlich, da auffällt, dass nahezu jede andere Firma auf dem Schaubild mit VR arbeitet und die HoloLens zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Produkt für den Consumer-Markt ist.

MicrosoftMicrosoft: Paint wird ab Herbst nicht mehr weiterentwickelt

Wohin geht die Mixed Reality-Reise?

Überhaupt ist aktuell noch unklar, ob Microsoft weiterhin auf eine Mischung der Realitäten via HoloLens setzen wird oder man sich weiter auf die Virtuelle Realität fokussiert, die schon mit unterschiedlichen Headsets auf dem Markt vertreten ist und zumindest im Kopf der Kunden angekommen sein dürfte.

Wünschenswert wäre sicherlich eine Art Halo VR, das an die Portierungen erinnern könnte, die Bethesda gerade für ihre eigenen Spiele vornimmt. Es dürfte jedenfalls sicher sein, dass 343 Industries und Microsoft kein halbherziges Produkt auf den Markt werfen werden, nur weil es den großen Namen Halo trägt. Man darf gespannt sein, was die nächsten Monate noch in petto haben.

Wusstest du, dass Final Fantasy VII eine geheime 4. CD hat? Star Wars Jedi: Fallen Order Test Review Star Wars Jedi: Fallen Order 2 – Releasezeitraum steht: Wie lange müssen wir warten? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Elden Ring - Quests und NPCs Quests in Elden Ring: Reihenfolge um Quest-Lines zu lösen – Liste aller NPCs & Aufgaben GTA 6 bestätigt von Rockstar Games GTA 6 kommt laut offizieller Take Two-Roadmap vielleicht erst 2026 Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2: Kommt endlich ein Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S? Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Evil Dead: The Game – Internationale Test-Wertungen im Vergleich Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS