PLAYCENTRAL NEWS Little Nightmares

Little Nightmares: Hinweis auf DLC oder Fortsetzung veröffentlicht

Von Julia Rother - News vom 20.05.2017 12:00 Uhr

Geht Little Nightmares bald weiter? Es scheint so, denn im gestern veröffentlichten Accolades-Trailer taucht gegen Ende ein mysteriöser Junge in einer Szene auf, die wir definitiv noch nicht kennen.

Vor drei Wochen erschien Little Nightmares von Tarsier Studios und Bandai Namco Entertainment für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Der niedliche Puzzle-Plattformer erwärmte nicht nur in Windeseile die Herzen der Spieler, sondern staubte auch von der nationalen und internationalen Fachpresse besonders gute Wertungen ab. Auch wir waren absolut verzückt von der kleinen Protagonistin mit Biss, der Kulisse und den unheimlichen Gegnern.

Little NightmaresLittle Nightmares im Test: Ein Festmahl der Ängste

Tarsier Studios und Bandai Namco Entertainment sind verständlicherweise stolz auf den Erfolg des Spiels und veröffentlichten so gestern Abend einen Accolades-Trailer, der nicht nur einige Abenteuer der Protagonistin erneut aufleben lässt, sondern auch einen Überblick über die vielen positiven Wertungen der verschiedenen Spieleredaktionen gibt. Doch richtig interessant wird es, nachdem das Video eigentlich schon zu Ende zu sein scheint. Wer nämlich auch nach dem scheinbaren Endbildschirm dranbleibt, kriegt eine Szene zu sehen, die definitiv nicht in Little Nightmares vertreten war. 

Accolades… und mehr

Zu sehen ist nämlich ein kleiner Junge mit dunklem Haar, der von Six beobachtet wird und in einer ähnlichen Situation zu stecken scheint wie einst die Protagonistin. Damit endet das Video und lässt uns mit allerlei Fragen und Hoffnungen zurück. Auf Twitter entbrannte natürlich sofort eine Diskussion darüber, was dies nun zu bedeuten habe. Handelt es sich bei dem Kind etwa um den Jungen, der Six im Laufe des Spiels etwas zu essen gab? "In der Tat. Die Ähnlichkeit ist verblüffend", heißt es dazu von offizieller Seite, offenbar genießen es die Macher hinter dem Titel aber, uns noch ein wenig zappeln zu lassen, denn sie halten sich derzeit noch sehr bedeckt, was die Zukunft des Spiels betrifft.

Das Video findet ihr wie gewohnt in unserer Video-Rubrik. Sobald wir mehr wissen, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

[inline_video_apexx id=40483]

News & Videos zu Little Nightmares

Little Nightmares: Offizieller Launch-Trailer veröffentlicht Little Nightmares: Gruseln to Go – Die Nintendo Switch-Edition im Test Little Nightmares: Complete Edition erscheint für Nintendo Switch Little Nightmares: Complete Edition erscheint auch für Switch Little Nightmares: Zweite Erweiterung „Der Unterschlupf“ steht ab sofort bereit Little Nightmares: Trailer zur ersten Erweiterung
Little Nightmares Jump'n'Run Nintendo Switch, PS3, Xbox One, PC
KAUFEN
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 4 – Maske der Freude, Maske des Zorns, F2 Rifle, Kampf gegen Lady Dimitrescu – Lösung 6
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Dorf: Abschnitt 3 – Wagenheberkurbel, M1911, Brunnenkurbel – Lösung 7 Resident Evil 8 - Tipps Resident Evil 8: 13 Tipps & Tricks, die euch zum Spielstart helfen werden (Guide) Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 3 – Klavier-Rätsel, Schmiedeeiserner Schlüssel, Kampf in der Bibliothek – Lösung 5 Dragon Ball Super Kinofilm Dragon Ball Super: Ankündigung eines neuen Kinofilms bereits morgen? Resident Evil 8 Village Komplettlösung Resident Evil 8: Komplettlösung – Hilfe: Alle Rätsel komplett gelöst Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Bosskampf gegen Endgegner Miranda – Lösung 13 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS