PLAYCENTRAL NEWS League of Legends

League of Legends: Fähigkeitenübersicht: So manipuliert Ekko die Zeit

Von Thomas Wallus - News vom 15.05.2015 06:36 Uhr

Nach dem ersten Trailer zum neuen Champion Ekko, der während des Mid-Season Invitational präsentiert wurde, folgen seitens Riot Games nun die vollen Details zu den Fähigkeiten des zeitmanipulierenden Assassinen aus League of Legends (LoL).

Zum Wochenende trat der neue Champion Ekko erstmals in Erscheinung. Seitdem rätseln die Spieler von League of Legends, wie sich der im Trailer agil präsentierende Assassine in der Kluft der Beschwörer schlägt und wie es ihm wirklich gelingen kann, die Zeit zu manipulieren. Riot Games löst nun die verbliebenen Fragezeichen auf und hat die Fähigkeiten von Ekko in diversen Videos erklärt und präsentiert. Es zeigt sich, dass Ekko wohl nicht gerade die beste Wahl für Anfänger wird. Allein sein Q-Skill Zeitspuler erfordert Koordination, da er getroffene Gegner verlangsamt und sich der abgeworfene Apparat zwischen dem anvisierten Zielort und Ekko hin- und herbewegt, sodass Ekko geschickt seine Position verändern muss, um das Maximale herauszuholen. Wie auch mit seinem W-Skill Parallelkonvergenz, der Gegner verlangsamt oder auch verletzt, kommt es auf das richtige Timing an, um seine eigene Gruppe zu unterstützen. Die Fähigkeit, die Zeit manipulieren zu können, kommt hingegen nur beim Ulti wirklich zum Tragen. Chronobruch erlaubt es Ekko, einige Sekunden in der Zeit zurückzureisen, indem er eine alte Position einnimmt. Dabei stellt er Lebenspunkte wieder her und verursacht Schaden an nahen Gegnern. Drei Schläge auf diese lösen den Speedbuff seiner passiven Fähigkeiten aus, sodass er sich mit etwas Glück noch besser aus dem Staub machen kann.

Passive Fähigkeit: Z-Antrieb-Resonanz

Ekkos Schaden verursachende Fähigkeiten und Angriffe bauen Resonanz auf seinen Gegnern auf. Jeder dritte Angriff auf dasselbe Ziel löst Ekkos passive Fähigkeit aus, verursacht zusätzlichen Schaden und verlangsamt seine Gegner. Wenn seine passive Fähigkeit auf einem gegnerischen Champion ausgelöst wird, erhält Ekko außerdem eine starke Lauftempoerhöhung.

Q: Zeitspuler

Ekko wirft einen Apparat in eine gewünschte Richtung und fügt dadurch allen Gegnern auf seinem Weg Schaden zu. Wenn er die maximale Entfernung erreicht hat oder einen gegnerischen Champion trifft, dehnt sich der Apparat aus und es entsteht ein Feld, das alle gegnerischen und neutralen Einheiten verlangsamt. Einen Augenblick später zieht sich der Apparat wieder zusammen, eilt zu Ekko zurück und fügt allen Gegnern auf seinem Weg zusätzlichen Schaden zu.

W: Parallelkonvergenz

Passiv: Ekkos normale Angriffe fügen Zielen mit wenig Leben zusätzlichen Schaden zu.
Aktiv: Ekko öffnet einen Zeitriss, der eine Version von ihm aus einer anderen Realität erschafft, die einen Apparat in die gewünschte Richtung wirft. Nach einer Verzögerung dehnt sich der Apparat aus und wird zu einer breiten Verlangsamungszone. Betritt Ekko die Sphäre, detoniert der Apparat und gewährt ihm dabei einen Schutzschild, während alle Gegner, die sich darin befinden, betäubt werden.

E: Phasensprung

Ekko legt blitzschnell eine festgelegte Entfernung in Richtung eines gewählten Zielbereichs zurück. Ist sein anfänglicher Sprint beendet, erhält Ekko eine stark erhöhte Reichweite für seinen nächsten normalen Angriff und springt blitzschnell zu seinem Ziel, um Schaden zuzufügen und Treffer- und Zaubereffekte anzuwenden.

R: Chronobruch

Ekko dreht die Zeit zurück, kann kurzfristig nicht ins Ziel genommen oder verwundet werden und erscheint dann wieder dort, wo er sich ein paar Sekunden zuvor befand. Sobald er wieder erscheint, regeneriert sich ein Teil des Lebens, das er in diesen paar Sekunden verloren hat, während er allen nahen Gegnern jede Menge Schaden zufügt.

KOMMENTARE

News & Videos zu League of Legends

League of Legends: Legends of Runeterra: Einige Kartensets und weitere Modi in Arbeit League of Legends: TFT Mobile und mehr: Diese Inhalte kommen in nächster Zeit auf uns zu League of Legends: Episches Musikvideo läutet 10. Saison ein League of Legends: Riot läutet neue Saison ein und stellt neuen Champ vor League of Legends: Realistische Grafik: Sieht in der Unreal Engine unfassbar gut aus! League of Legends: Mit Ruined King kündigt Riot Forge sein erstes Singleplayer-Spiel an
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 GTA 5: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und der Ocelot R88 in der Übersicht Der Dinka Blista Kanjo ist ab heute in GTA Online verfügbar MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS