PLAYCENTRAL NEWS Herr der Ringe

Herr der Ringe: Gollum-Darsteller Andy Serkis wäre gerne bei den neuen HdR-Filmen dabei

Von Vera Tidona - News vom 16.05.2023 19:33 Uhr
Der Herr der Ringe Peter Jackson Lieblingsszene
© Warner Bros.

Ein wenig überraschend kam vor einiger Zeit die Meldung, dass Warner eine erneute Verfilmung der beliebten Herr der Ringe-Werke von J.R.R. Tolkien plane. Und das obwohl man meinen könnte, die herausragenden Verfilmungen von Peter Jackson sind weder inszenatorisch noch optisch mit opulenten Bildern und hervorragender Qualität zu übertrumpfen.

Auch wenn die Oscar-prämierte Filmtrilogie inzwischen 20 Jahre alt ist, ist sie doch weder optisch noch inhaltlich gealtert und begeistern bis heute zahlreiche Fans der Fantasyreihe. So stellt man sich zu Recht die Frage, was man denn bei einer Neuverfilmung wohl noch besser machen möchte?

Viel ist über die neuen HdR-Filme noch nicht bekannt, die ebenso im Dritten Zeitalter angesiedelt sein wird, wie die Vorlage und demnach ein Wiedersehen mit altbekannte Charakteren aus der Mittelerde-Saga von Tolkien beinhalten dürfte – allen voran Gandalf, Frodo mit den Gefährten und natürlich den großen Gegenspieler Sauron.

Wiedersehen mit Andy Serkis als Gollum geplant?

Die Nachricht über die Pläne einer neuen HdR-Verfilmung stößt bei den vielen Fans und den damaligen Hauptdarstellern auf gemischte Reaktionen.

Einzig Gollum-Darsteller Andy Serkis scheint sich über die Möglichkeit einer Rückkehr zu freuen und spricht offen seinen Wunsch aus, seine ikonische Darstellung der Figur mittels Motion-Capturing erneut spielen zu dürfen:

„Ich verehre diese Jungs und sie sind wie eine zweite Familie für mich. Ich habe so viele Jahre damit verbracht, mit ihnen Filme zu machen. Ich liebe ihre Sensibilität und ihre Herangehensweise. Das ist Filmemachen auf einer anderen Ebene. Man lebt und atmet es. Und ja, wenn sich eine Gelegenheit ergeben würde, wäre das eine tolle Sache“, schwärmt Serkis von Regisseur Jackson und dem damalige Filmteam.

„Und – lass es mich dir sagen – sie sind die besten und unglaublichsten Personen, mit denen man arbeiten kann. Ich denke, es gibt so viele potenzielle Mittelerde-Projekte, welche passieren könnten, und wenn sie dafür verantwortlich sind, dann wäre ich sofort dabei, um dieses Verhältnis neu zu entfachen. Mittelerde hat mich nie verlassen.“

Die Chancen stehen gut, dass Andy Serkis als Gollum zurückkehren könnte, sollte tatsächlich Peter Jackson wieder beteiligt sein. Schließlich hat Serkis die Darstellung der Figur perfektioniert und sein Mitwirken wäre nur folgerichtig.

© Warner Bros. Pictures

Frodo-Darsteller Elijah Wood: Keine gute Idee

Gleichzeitig haben sich andere Hauptdarsteller der HdR-Filme offen gegen eine mögliche Rückkehr für eine Neuverfilmung ausgesprochen. Auch die Idee für das Projekt selbst wurde von vielen eher kritisch aufgenommen.

Dazu gehört auch Frodo-Darsteller Elijah Wood. Seiner Meinung nach steht offensichtlich der Wunsch dahinter, eine Menge Geld zu verdienen, wie der Schauspieler in einem Interview offen ansprach.

Bei Peter Jacksons HdR-Trilogie ging es seiner Aussage nach um etwas anderes: „Sie entstanden aus einer Leidenschaft für diese Bücher und dem Wunsch, sie zu verwirklichen. Und ich hoffe, dass das letztendlich der Antrieb für die nachfolgenden Filme sein wird“, meinte Wood.

© Warner Bros. Pictures

Anime-Film plus weitere HdR-Projekte in Arbeit

Bislang gibt es noch wenige Infos zum neuen HdR-Filmprojekt. Stattdessen nimmt ein geplanter Anime-Film aus der Welt von Mittelerde Gestalt an. The War of the Rohirrim ist rund 250 Jahre vor HdR-Trilogie angesiedelt und erzählt von Rohirrim-König Helm Hammerhand. Ein Kinostarttermin ist für den 12. April 2024 geplant.

Derweil wird die neue HdR-Serie Die Ringe der Macht fortgesetzt. Die Produktion einer 2. Staffel läuft bereits auf Hochtouren, weitere Staffeln sind geplant.

Hinzu kommt ein neues MMO-Game aus Mittelerde, das kürzlich von Amazon Games Studios angekündigt wurde. Zudem steht demnächst der Release eines HdR-Spiels mit Gollum an, zudem es einen neuen Trailer gibt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Oppenheimer: Neuer Film von Regisseur Christopher Nolan soll fast drei Stunden lang sein Blitze: Wie kann ich Blitzen in Zelda Tears of the Kingdom widerstehen? Blitze: Wie kann ich Blitzen in Zelda Tears of the Kingdom widerstehen? Master-Schwert in TotK freischalten, so gehts! Quest: Impa und die Geoglyphen – Zelda Tears of the Kingdom Sony Days of Play MediaMarkt Sony Days of Play bei MediaMarkt: So spart ihr bei Spielen und Zubehör
PAC-MAN: LEGO veröffentlicht Spielautomaten des 80er-Jahre-Klassikers zum Selbstbauen   Master-Schwert verbessern, ist das möglich? – Zelda Tears of the Kingdom Ruffy Gear 5, Joy Boy, Gott Nika (One Piece) One Piece: Anime-Fans können Ruffys Auftritt von Gear 5 kaum erwarten  Zelda_Tears of the Kingdom_Items_Glitch The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom – Endlos viele Items dank Duplikations-Glitch Meta Quest 3 Meta Quest 3 mit mehr Power angekündigt Kröten-Rüstung in Zelda: Tears of the Kingdom erhalten – Nie wieder an nassen Wänden abrutschen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x