PLAYCENTRAL NEWS Heroes of the Storm

Heroes of the Storm: Hanzo ab sofort spielbar, Gameplay-Updates 2018 und Winterhauchfest live

Von Ben Brüninghaus - News vom 13.12.2017 12:37 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Der Winter kehrt in Heroes of the Storm ein und mit ihm auch ein neuer Held namens Hanzo, aktuelle Änderungen am Gameplay und ein Winterhauchfest mit exklusiven Goodies. Der Titel ist auch weiterhin kostenlos spielbar!

Auch in Heroes of the Storm bricht der Winter aus. Das Winterhauch-Ereignis hält nun Einzug in den Nexus und bringt eisigen Wind in Blizzards hauseigene MOBA. 

Allem voran wird der zweite Shimada-Bruder im Bunde schließlich auch seinen Weg ins Spiel finden. Während wir schon seit geraumer Zeit mit Genji spielen können, werdet ihr nun ebenfalls mit dem tödlichen Assassinen Hanzo in die virtuelle Battle-Arena steigen dürfen. 

Falls ihr Hanzo und seine Fähigkeiten im Detail kennenlernen möchtet, dann werft einen Blick in das folgende Spotlight-Video des neuen Assassinen.

[inline_video_apexx id=40903]

Gameplay-Updates für 2018

Doch es wird fortan weitere Änderungen geben, die das Spiel maßgeblich beeinflussen. Ab sofort können diverse Features vorgefunden werden. Zum Beispiel dürft ihr euch über eine veränderte Perspektive im Spiel freuen, während die Tarnmechaniken aufgemöbelt und verbessert wurden. 

Wichtig sind auch multiple Änderungen am Early-Game, die einzelnen Spielern mehr Entfaltungsmöglichkeiten bieten sollen. Beispielsweise wurden alleinstehende Türme entfernt (ihre XP wurden auf den Rest des Forts aufgeteilt) und alle Türme verfügen nicht mehr über eine Munitionsanzeige. Die Anzahl der Kugeln beträgt nun unendlich. Regenerationskugeln werden nach einer bestimmten Zeit von beiden Seiten nutzbar gemacht und die Timer für die Kartenziele sind jetzt einheitlich. Außerdem sind Söldnerlager nun mit taktischen Fähigkeiten ausgestattet, um ihnen mehr Relevanz zu verleihen. Effektiv wurden noch die Supporter generft, da diese in der Meta scheinbar zu hohen Input hatten. 

Schließlich dürfen sich die Spieler über eine leistungsbasierte Spielerzuweisung freuen, die fortan nicht nur die Siege und Niederlagen einberechnet, sondern auch die individuelle Leistung der Spieler.

Winterhauchfest 

Am Ende wird auch in Heroes of the Storm ein Winter einkehren, der euch mit einer besonderen Quest ausstattet. Ihr müsst hierbei 25 Spiele vollenden, um ein Spray, Banner, Porträt und sogar ein exklusives Reittier zu erhalten. Zudem gibt es neue Sparpakete, die einen Blick wert sein dürften. Falls ihr noch nicht wisst, was ihr euren Freunde zu Weihnachten schenken sollt, dann versucht es doch mit einer Winterhauch-Beutetruhe, die ihr über das Battle.net verschenken könnt? 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Friendly Fire 8 Spenden Spendensumme bei Friendly Fire 8: So viel Geld ist 2022 gespendet worden Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ
Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS