PLAYCENTRAL NEWS Google

Google: Mikrotransaktionen im Wert von 19 Millionen US-Dollar müssen zurückgezahlt werden

Von Dustin Martin - News vom 05.09.2014 10:39 Uhr

Google wird von der Bundeshandelskommission der USA aufgefordert, über 19 Millionen US-Dollar, aus Mikrotransaktionen stammend, zurückzuzahlen. Grund: Die Zahlungen tätigten vorwiegend Kinder. Vor 2012 gab es im Play Store keine eindeutigen Hinweise auf Mikrotransaktionen in Android-Apps.

In den Vereinigten Staaten ist die Federal Trade Comission, zu Deutsch sinngemäß „Bundeshandelskommission“, für den Verbraucherschutz zuständig. Diese hat nun einen Vergleich mit Google erwirkt und fordert das Suchmaschinenunternehmen auf, über 19 Millionen US-Dollar zurückzuzahlen.

In dem Fall geht es um fehlende Hinweise im Play Store, die Google erst 2012 einführte. So gab es im Jahre 2011 immer wieder Beschwerden von Eltern, die klagten, da ihre Kinder ohne Probleme Mikrotransaktionen in Apps tätigen konnten, ohne dass diese überhaupt wussten, was sie dort taten.

Die Bundeshandelskommission sieht hier einen Verstoß gegen den fairen Umgang mit minderjährigen Kunden. Google versprach im Gegenzug, die Rechnungspraktiken zu optimieren und die Nutzer schneller und transparenter zu informieren, in welchen Apps Mikrotransaktionen gängig sind. Mittlerweile wurden sichtbare Hinweise eingeführt.

Das Unternehmen hinter dem Play Store und dem Android-Betriebssystem ist übrigens nicht das erste, das wegen Mikrotransaktionen von Kindern aufgrund von fehlenden oder unklaren Hinweisen zahlen muss. Apple musste im Januar dieses Jahres über 32,5 Millionen US-Dollar zurückerstatten. Derzeit werden auch die Praktiken von Amazon geprüft.

KOMMENTARE

News & Videos zu Google

Google: Die Top 10 Suchbegriffe 2019 in Deutschland Google: Mit diesem Thanos-Easteregg löscht ihr das halbe Internet! Google: Gaming-Ankündigung auf der GDC: Das könnt ihr im Livestream erwarten Google: Controller geleakt – Weitere Hinweise auf eigene Spielekonsole? Google: Eigene Konsole oder Streaming-Dienst wird angekündigt Google: Die 10 meistgesuchten Spiele 2018
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Der Dinka Blista Kanjo ist ab heute in GTA Online verfügbar EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien
Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt MediaMarkt bietet heute Karnevals Kracher mit ordentlich Preisnachlässen! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS