PLAYCENTRAL NEWS gamescom

gamescom 2019: EA ohne eigener Pressekonferenz auf der Messe

Von Patrik Hasberg - News vom 29.07.2019 17:06 Uhr
© PlayCentral / Dustin Hasberg

Electronic Arts wird im Rahmen der gamescom 2019 keine eigene Pressekonferenz veranstalten. Sämtliche Ankündigungen sollen im Rahmen der gamescom opening night getätigt werden.

Update, 19:00 Uhr:

Electronic Arts hat bestätigt, keine eigene Pressekonferenz veranstalten zu wollen. Alle Ankündigungen sollen am Montagabend im Rahmen der „gamescom opening night live“ stattfinden, wie das Unternehmen bestätigte.

Originalmeldung:

Von der Spielemesse E3, die jährlich im Convention Center in Los Angeles stattfindet, sind wir die verschiedenen Pressekonferenzen gewohnt, die von Sony, Microsoft und Co. im Vorfeld veranstaltet werden. 

Die gamescom hingegen verbinden wir weniger mit großen Präsentationen, sondern eher mit riesigen Ständen in der Entertainment Area und entsprechend langen Schlangen. Doch möglicherweise wird Publisher und Entwickler Electronic Arts in diesem Jahr eine eigene Live-Veranstaltung auf die Beine stellen und in diesem Rahmen der Community neue Updates zu aktuellen und kommenden Titeln präsentieren.

gamescomgamescom 2019: Alle Infos über Aussteller, Zeiten und Partys

EA mit einer Presekonferenz?

Diese Infos stammen von einer Fan-Seite, die sich auf EAs Fußballsimulation „FIFA“ fokussiert hat. Die EA Live Show soll demnach voraussichtlich am 20. August um 18:30 unserer Zeit stattfinden und verschiedene Überraschungen im Gepäck haben. Spieler, die nicht vor Ort dabei sein können, haben die Möglichkeit dem offiziellen Livestream via Twitch und YouTube beizuwohnen.

FIFAPlay vermutet, dass wir während der Show unter anderem einen Gameplay-Trailer und neue Screenshots zu „FIFA 20“ präsentiert bekommen. Außerdem könnte der Karrieremodus offiziell enthüllt werden.

Doch wie sieht es mit anderen Spielen aus? Nicht nur „FIFA“-Fans dürften auf ihre Kosten kommen. Weitere Updates könnten „Star Wars Jedi: Fallen Order“ und das neue „Need for Speed“ betreffen. 

Sobald wir weitere Infos zu diesem Event haben, werden wir euch auf PlayCentral.de davon berichten.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt, erscheint heute RTX 3050 kaufen - Proshop RTX 3050 kaufen: Karte wird bei Proshop schon gelistet, Verkaufsstart heute PS Plus Februar 2022 PS Plus im Februar 2022: Mitglieder dürfen sich über diese 3 Games freuen Pokémon Legends: Arceus – Die Top 7 neuen Features im Open-World-Abenteuer Test-Wertungen – Pokémon-Legenden: Arceus kassiert Top-Wertungen
Boba Fett Folge 5: Die 7 coolsten Easter-Eggs und Referenzen aus Episode 5 Boba Fett-Serie: BD-Droide aus Star Wars Jedi teasert großes Crossover!? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Call of Duty: Die nächsten drei Spiele für die PS4 und PS5 sind abgesichert PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Demon Slayer: Gefürchtete Nichirin-Schwerter kommen zu euch in Lebensgröße nach Hause MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS