PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake: 200 Prozent Schockschaden für Kampfbericht 12 erreichen, so geht’s!

Von Daniel Busch - News vom 15.05.2020 19:11 Uhr
Final Fantasy 7 Remake Tifa und Cloud
© Square Enix

Kampfbericht 12 von Chadley kann in Final Fantasy 7 Remake eine ziemliche Herausforderung sein, wenn ihr nicht wisst, wie ihr vorgehen sollt. Für die Herausforderung müsst ihr den Schockschaden bei einem Gegner auf mindestens 200 Prozent steigen lassen. Wir zeigen euch, was ihr dafür tun müsst, um den Kampfbericht 12 erfolgreich zu meistern.

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy 7 Remake ein voller Erfolg: 3,5 Millionen Verkäufe in nur 3 Tagen

Der Schockzustand in Final Fantasy 7 Remake

Im neuen Kampfsystem, das „Final Fantasy 7 Remake“ mitbringt, könnt ihr Gegner in den Schockzustand versetzen. Kämpft ihr gegen einen Gegner, könnt ihr unter seiner Lebensanzeige die Schockanzeige sehen. Sie füllt sich, wenn der Gegner Schaden erleidet. Ist die Schockleiste gefüllt, wird der Gegner bewegungsunfähig und besonders anfällig für eure Angriffe.



So erreicht ihr 200 Prozent

Der Schockschaden startet immer bei 160 Prozent. Aber wie bringt man den Feind auf 200 Prozent? Beachtet die nachfolgenden Dinge, dann klappt es:

  1. Kämpft mit Tifa.
  2. Malträtiert den Gegner so lange bis er im Schockzustand ist. Am besten macht ihr das bei einem Bosskampf oder einem Gegner, der besonders viel aushält. Ihr wollt ja nicht, dass der Gegner schon zu früh auf die Bretter geschickt wird.
  3. Aktiviert dann sofort Tifas Fähigkeit „Entfesselung“. Wahlweise auch zweimal. Das kostet jeweils einen ATB-Balken.
  4. Dadurch könnt ihr, wenn ihr anschließend die Spezialfähigkeit „Schmetterer“ durch das wiederholte Drücken der Dreieck-Taste nutzt, den Schockschaden erhöhen. Je nachdem, wie oft ihr „Entfesselung“ aktiviert habt, steigt die Prozentanzeige umso schneller.
  5. Mit einer aktivierten „Entfesselung“ wird der „Schmetterer“ zur „Sprengfaust“. Zwei aktivierte Entfesselungen verstärkten den „Schmetterer“ sogar zum „Schlagsturm“.
  6. Alternativ zum „Schmetterer“ könnt ihr auch die Fertigkeit „Rechtschaffende Faust“ verwenden. Ein Schlag erhöht den Schaden um 30 Prozent. Für diese Fertigkeit braucht ihr die Megahandschuhe. Wo ihr sie findet, lest ihr in diesem Guide.
Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy 7 Remake: Sephiroth, Rude und Reno als Actionfigur von Play Arts Kai bestätigt!

Mit dieser Anleitung sollte es ein Leichtes sein, den Schockschaden auf über 200 Prozent hochzutreiben. Als Belohnung für den Kampfbericht erhaltet ihr von Chadley die Materia Ukenagashi.

News & Videos zu Final Fantasy 7 Remake

Aerith Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Final Fantasy 7 Remake: Teil 2 – Release soll so schnell wie möglich erfolgen FF7R Theme PS4 PS Store Final Fantasy 7 Remake: Kostenloses PS4-Theme mit Tifa ab sofort im PS Store Final Fantasy 7 Remake: Kampfbericht 15 abschließen, so besiegt ihr Leviathan – Lösung Final Fantasy 7 Remake: Kampfbericht 10 abschließen, so besiegt ihr Chocomoppel – Lösung Final Fantasy 7 Remake: Kampfbericht 5 abschließen, so besiegt ihr Shiva – Lösung FF7R Actionfigur Sephiroth Cover Final Fantasy 7 Remake: Sephiroth, Rude und Reno als Actionfigur von Play Arts Kai bestätigt!
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario Neues Rangsystem Act Ranks Valorant erhält neues Rangsystem in Akt 2, was ist neu?
PS Plus August 2020 PS Plus: Games für August 2020 werden diese Woche angekündigt One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Ghost of Tsushima Tropähenliste Ghost of Tsushima: Offizielle Trophäenliste – So leicht erhaltet ihr Platin Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen One Piece auf Netflix One Piece: Netflix-Start steht fest, Termin bekannt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS