PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Emmy Awards 2021: Alle Emmy-Gewinner in diesem Jahr

Von Vera Tidona - News vom 20.09.2021 15:40 Uhr
© Lucasfilm/Disney

Die 73. Emmy-Awards wurden am vergangenen Wochenende, den 19. September 2021 in Los Angeles feierlich verliehen. Bedingt durch die Corona-Pandemie fand im Gegensatz zu letztem Jahr eine Galaveranstaltung statt, die jedoch deutlich kleiner ausfiel als gewohnt. Gleichzeitig wurden bereits im Vorfeld die technischen Kategorien der begehrten Auszeichnung wie die besten Spezialeffekte im Rahmen der Creative Arts Emmy Award vergeben.

Als einer der großen Favoriten auf einen Emmy-Award ging die von Kritikern und Fans gefeierte „Star Wars“-Serie The Mandalorian von Disney Plus mit 24 Nominierungen ins Rennen um die begehrte Auszeichnung. Mit insgesamt 7 Emmy-Awards wurde der Space-Western von Jon Favreau schließlich in den technischen Kategorien ausgezeichnet, der Hauptpreis als beste Dramaserie blieb der Serie jedoch verwehrt, ebenso Preise für die Darsteller, Regie oder das Drehbuch. Stattdessen wurden die Spezialeffekte etwa der finalen Folge mit Cameo-Auftritt von Luke Skywalker (Mark Hamill) prämiert.

Star WarsThe Mandalorian räumt bei den ersten Emmy Awards 2021 ab

Gewinner und Verlierer der Emmy-Verleihung 2021

Die großen Gewinner der 73. Emmy-Verleihung 2021 waren unterdessen die als beste Comedy ausgezeichnete Serie „Ted Lasso“ von Apple TV+ mit 4 Emmys. Als bestes Drama durfte die Netflix-Serie „The Crown“ insgesamt 7 Emmy-Awards entgegennehmen, die damit als die meistprämierte Serie des Abends die Gewinnerliste anführt. Als beste Miniserie gewann „Das Damengambit“ als weitere Netflix-Produktion.

Die Streamingdienste wie Netflix, Apple TV+, Prime Video, Disney Plus und HBO Max waren die großen Abräumer der Emmy-Verleihung – was sicherlich nicht nur an der Corona-Pandemie lag. Inzwischen hat Hollywood verstanden, welche große Rolle die Streamingdienste mit ihren Eigenproduktionen am TV-Markt spielen.

Zu den Verlierern des Abends zählt etwa die Marvel-Serie WandaVision, die mit insgesamt 23 Nominierungen ähnlich wie „The Mandalorian“ zu den großen Favoriten zählte. Während schließlich andere am Ende als große Gewinner gefeiert wurden, konnten die beiden Disney-Serien hauptsächlich in den technischen Kategorien ihre Nominierungen in Preise umwandeln. Die Hauptpreise als beste Serie blieb beiden verwehrt.

Beste Comedyserie

  • Ted Lasso (Gewinner)
  • Black-ish
  • Cobra Kai
  • Emily in Paris
  • Hacks
  • The Flight Attendant
  • The Kominsky Method
  • Pen15

Bester Hauptdarsteller – Comedyserie

  • Jason Sudeikis – Ted Lasso (Gewinner)
  • Anthony Anderson – Black-ish
  • Michael Douglas – The Kominsky Method
  • William H. Macy – Shameless
  • Kenan Thompson – Kenan

Beste Hauptdarstellerin – Comedyserie

  • Jean Smart – Hacks (Gewinner)
  • Aidy Bryant – Shrill
  • Kaley Cuoco – The Flight Attendant
  • Allison Janney – Mom
  • Tracee Ellis Ross – Black-ish

Bester Nebendarsteller – Comedyserie

  • Brett Goldstein – Ted Lasso (Gewinner)
  • Carl Clemons-Hopkins – Hacks
  • Kenan Thompson – Saturday Night Live
  • Bowen Yang – Saturday Night Live
  • Brendan Hunt – Ted Lasso
  • Nick Mohammed – Ted Lasso
  • Jeremy Swift – Ted Lasso
  • Paul Reiser – The Kominsky Method

Beste Nebendarstellerin – Comedyserie

  • Hannah Waddingham – Ted Lasso (Gewinner)
  • Hannah Einbinder – Hacks
  • Aidy Bryant – Saturday Night Live
  • Kate McKinnon – Saturday Night Live
  • Cecily Strong – Saturday Night Live
  • Juno Temple – Ted Lasso
  • Rosie Perez – The Flight Attendant


Beste Dramaserie

  • The Crown (Gewinner)
  • The Boys
  • Bridgerton
  • The Handmaid’s Tale
  • Lovecraft Country
  • The Mandalorian
  • Pose
  • This Is Us – Das ist Leben

Bester Hauptdarsteller – Dramaserie

  • Josh O’Connor – The Crown (Gewinner)
  • Sterling K. Brown – This Is Us
  • Jonathan Majors – Lovecraft Country
  • Regé-Jean Page – Bridgerton
  • Billy Porter – Pose
  • Matthew Rhys – Perry Mason

Beste Hauptdarstellerin – Dramaserie

  • Olivia Colman – The Crown (Gewinner)
  • Uzo Aduba – In Treatment
  • Emma Corrin – The Crown
  • Elisabeth Moss – The Handmaid’s Tale
  • MJ Rodriguez – Pose
  • Jurnee Smollett – Lovecraft Country

Bester Nebendarsteller – Dramaserie

  • Tobias Menzies – The Crown (Gewinner)
  • Michael K. Williams – Lovecraft Country
  • John Lithgow – Perry Mason
  • O. T. Fagbenle – The Handmaid’s Tale
  • Max Minghella – The Handmaid’s Tale
  • Bradley Whitford – The Handmaid’s Tale
  • Giancarlo Esposito – The Mandalorian
  • Chris Sullivan – This Is Us

Beste Nebendarstellerin – Dramaserie

  • Gillian Anderson – The Crown (Gewinner)
  • Aunjanue Ellis – Lovecraft Country
  • Helena Bonham Carter – The Crown
  • Emerald Fennell – The Crown
  • Madeline Brewer – The Handmaid’s Tale
  • Ann Dowd – The Handmaid’s Tale
  • Yvonne Strahovski – The Handmaid’s Tale
  • Samira Wiley – The Handmaid’s Tale

Beste Miniserie

  • Das Damengambit (Gewinner)
  • I May Destroy You
  • Mare of Easttown
  • The Underground Railroad
  • WandaVision

Bester Fernsehfilm

  • Dolly Parton’s Christmas on the Square (Gewinner)
  • Oslo
  • Robin Roberts Presents: Mahalia
  • Sylvie’s Love
  • Uncle Frank

Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Ewan McGregor – Halston (Gewinner)
  • Paul Bettany – WandaVision
  • Hugh Grant – The Undoing
  • Lin-Manuel Miranda – Hamilton
  • Leslie Odom, Jr. – Hamilton

Beste Hauptdarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Kate Winslet – Mare of Easttown (Gewinner)
  • Michaela Coel – I May Destroy You
  • Cynthia Erivo – Genius: Aretha
  • Elizabeth Olsen – WandaVision
  • Anya Taylor-Joy – Das Damengambit

Bester Nebendarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Evan Peters – Mare of Easttown (Gewinner)
  • Daveed Diggs – Hamilton
  • Jonathan Groff – Hamilton
  • Anthony Ramos – Hamilton
  • Paapa Essiedu – I May Destroy You
  • Thomas Brodie-Sangster – Das Damengambit

Beste Nebendarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Julianne Nicholson – Mare of Easttown (Gewinner)
  • Phillipa Soo – Hamilton
  • Renée Elise Goldsberry – Hamilton
  • Jean Smart – Mare of Easttown
  • Moses Ingram – Das Damengambit
  • Kathryn Hahn – WandaVision

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Nightmare-Update bringt neue Map, neue Geister & mehr! GTA The Trilogy - GTA 3 PS Now GTA 3 – The Definitive Edition kommt als Standalone für PS Now Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
PS Plus November 2021 - Zeitplan PS Plus November 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy: Original vs. Definitive Edition – So stark hat sich die Grafik verbessert Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Animal Crossing Animal Crossing New Horizons ACNH Events Saison 2021Horizons ACNH Events Feste Saison Animal Crossing: New Horizons im Jahr 2021 – Alle Events und Saisons im Kalender Dune 2: Alle Infos zur Besetzung und erste Story-Details zum Science-Fiction-Sequel MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x