PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney Plus: Angriff auf Netflix: Warum Binge-Watching nicht möglich sein wird

Von Lucas Grunwitz - News vom 26.08.2019 14:33 Uhr
© Disney Plus

Disney Plus setzt offensichtlich auf altbewährte familiäre Ansätze: Warum der neue Streamingdienst kein Binge-Watching unterstützen wird und was dies für Gründe haben könnte, erfahrt ihr hier.

Spätestens seit der ansteigenden Popularität von Netflix hat sich der sogenannte Begriff „Binge Watching“ in aller Welt etabliert. Darunter wird grundsätzlich das Schauen mehrerer Folgen hintereinander verstanden – oftmals in Kombination mit der Veröffentlichung aller Episoden einer neuen Staffel oder Serie zu einem festen Zeitpunkt.

Ein familienfreundlicheres Konzept

Netflix hat sich in den letzten Jahren angewöhnt, Serien immer als Paket zu veröffentlichen, um genau diese Serienschauer anzusprechen. Bedeutet im Klartext, dass bei der Veröffentlichung einer Staffel oder Serie meist alle Folgen direkt verfügbar waren.

Disney Plus greift diese Vorgehensweise an und peilt ein traditionelleres Veröffentlichungsmuster an: Neue Folgen werden immer im Wochentakt auf Disney Plus veröffentlicht.

Möglicherweise lässt sich dies mit dem geringeren Produktangebot erklären. Zwar wird Disney gezielt Serien und Filme für Disney Plus produzieren (unter anderem neue Live-Action-Filme und Marvel-Angebote), jedoch ist davon auszugehen, dass Disney nicht von Anfang an mit dem Produktionstempo von Netflix mithalten können wird. Davon ausgenommen ist der Großteil der 300 Filme und 7000 TV-Folgen, die bereits in der Vergangenheit produziert wurden und mit Disney Plus an den Start gehen.

Disney PlusDisney Plus: Die Rückkehr ist offiziell: Ewan McGregor als Kenobi bei Disney Plus

Darüber hinaus wurde bereits im Vorfeld erklärt, dass man auch andere Serientypen ansprechen will. Dazu gehören also auch all jene Serienfans, die nicht jede Woche Zeit haben, sich massig Folgen anzuschauen, sondern eine Serie lieber genießen wollen. Es wirkt fast so, als wolle man ein familienfreundlicheres Konzept anpeilen – Disney greift also aktiv die aktuelle Wettbewerbsstruktur an.

Ob sich Disney Plus mit diesem Ansatz durchsetzen kann, wird das Unternehmen spätestens im November dieses Jahres erfahren, wenn der Streamingdienst im amerikanischen Markt an den Start geht. Einen genauen Starttermin für Deutschland gibt es bis dato noch nicht.

Russell Crowe in Ridley Scotts Kultfilm Gladiator, der jetzt mit Gladiator 2 ein Sequel bekommen soll. Gladiator bekommt nach 24 Jahren eine Fortsetzung – ohne Russell Crowe! Hogwarts Legacy: Sprachausgabe Enthält Hogwarts Legacy eine deutsche Sprachausgabe? Sons of the Forest - Multiplayer Planänderung: Sons of the Forest kommt im Februar im Early Access Naruto – Wer ist der neunschwänzige Fuchs?
Dragon Ball – Wie oft ist Krillin gestorben? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access-Zugriff freigeschaltet? Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter