PLAYCENTRAL NEWS Dishonored: Der Tod des Outsiders

Dishonored: Der Tod des Outsiders: Test – Eine würdige Standalone-Erweiterung?

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.09.2017 17:09 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Billie Lurk ist zurück in den Straßen der Hafenstadt Carnaca und möchte gemeinsam mit ihrem ehemaligen Mentor Daud Rache am Outsider üben. In unserem Testbericht erfahrt ihr, was der Dishonored: Der Tod des Outsiders zu bieten hat.

Wir haben uns in die düsteren Abenteuer der Dishonored-Reihe begeben und einen Blick auf die neue Standalone-Erweiterung Dishonored: Der Tod des Outsiders geworfen. In unserem umfangreichen Testbericht möchten wir euch näherbringen, was der Titel zu bieten hat und ob er seine günstige 29,99 Euro wert ist.

Die Entwickler haben ganz klar aus den vorangegangen Teilen gelernt und konnten im aktuellen Spin-off einiges besser als bei den Vorgängern machen. Aber hier und da gibt es auch einiges zu bemängeln. Eine durchwachsene Spielerfahrung in gewohnter Qualität der Arkane Studios, die von Bethesda vertrieben wird. Wir kamen auf unsere Kosten, allerdings möchten wir noch nicht zu viel vorweggreifen!

Abseits dessen haben die Entwickler diverse Videos veröffentlicht, die sich beispielsweise mit den Waffen und Gadgtes von Billie Lurk auseinandersetzen. Im folgenden Video erhaltet ihr einen audiovisuellen Einblick in Billies Assassinen-Arsenal. 

[inline_video_apexx id=40796]

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS