PLAYCENTRAL NEWS Dead by Daylight

Killer können in Dead by Daylight bald Wände einreißen

Von Cynthia Weißflog - News vom 19.02.2020 10:45 Uhr
© Behaviour Interactive/Netflix

In einem aktuellen Entwickler-Update haben Behaviour Interactive wieder einmal so einige Neuerungen für Dead by Daylight angekündigt. Eine der interessantesten ist jedoch das angekündigte Feature der zerbrechlichen Wände.

Was uns in Zukunft neben den gravierenden Änderungen am Matchmaking-System in „Dead by Daylight“ erwartet, lest ihr in diesem kleinen Round-Up.

Werkzeugkisten werden überarbeitet

Um in Zukunft einen Gen-Rush zu vermeiden, werden die Ladungen in Werkzeugkisten künftig erheblich reduziert. Im Gegenzug soll die Reparaturgeschwindigkeit in die Höhe geschraubt werden. Damit sollen die Werkzeugkisten weitaus weniger Einfluss auf den Spielverlauf nehmen können und ein strategischeres Vorgehen von den Spielern erfordern.

Ebenso werden die Sabotagebedingungen mit der Werkzeugkiste geändert. So soll das Sabotieren von Haken bald nur noch wenige Sekunden andauern und von allen Seiten möglich sein, Bärenfallen sollen jedoch nicht mehr sabotiert werden können. Die Anzahl der Haken, die mit einer einzigen Werkzeugkiste sabotiert werden können, wird zudem geringer ausfallen.

Sabotierte Haken werden mit diesen Änderungen viel schneller wiedererscheinen und der Fortschritt nach Abbruch der Aktion wieder zurückgesetzt. Damit soll die Sabotage-Tätigkeit dynamischer in den Spielfluss integriert werden können.

Gegenstände werden nicht mehr zerstört

Eine weitere Änderung betrifft die Erhaltung mitgebrachter Items. Bisher ist es so, dass ein Gegenstand, nachdem die Ladung vollständig aufgebraucht war, einfach verschwand. Das soll in Zukunft nicht mehr passieren. Stattdessen wird das Item für den Rest der Runde lediglich deaktiviert und erscheint, sollte man nicht gestorben sein oder den Gegenstand abgelegt haben, im Anschluss der Runde wieder im Inventar des Überlebenden.

Damit könnte man über mehrere Runden hinweg mit ein und demselben Item spielen, ohne Gefahr zu laufen, den Gegenstand zu zerstören. Dafür werden alle Add-ons, die für Werkzeugkiste, Taschenlampe und Co. verwendet wurden, nach der Runde bedingungslos zerstört – ähnlich wie die Add-ons der Killer.

Killer zerstören bald Wände

Sämtliche Killer-Charaktere in „Dead by Daylight“ können demnächst die Map umformen, in dem sie zerbrechliche Wände nutzen. Mit der Karte des neuen kommenden Kapitel Chains of Hate soll erstmalig mit den verschiedenen Verwendungszwecken dieses neuen Features experimentiert und herausgefunden werden, wie die Spieler diese Möglichkeit annehmen und nutzen.

Damit könnte dem gesamten Jagd-Prozess eine völlig neue Dynamik verliehen werden. Mit optischen Kennzeichnungen wird den Killern hierbei deutlich gemacht, welche Wände zerstört werden können und welche nicht. Ihre Verwendung soll dabei dem Zerbrechen von Paletten ähneln. Deshalb sollen Perks oder Add-ons, die sich auf das Zerstören von Paletten beziehen, auch auf die Wände ausgeweitet werden.

Bevor eine dieser Änderungen tatsächlich in „Dead by Daylight“ einzieht, werden alle neuen Features auf den Testservern vorab auf ihre Funktionalität hin geprüft. Ein genauer Release steht deshalb noch nicht fest. Was haltet ihr von den kommenden Features und Anpassungen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

News & Videos zu Dead by Daylight

Dead by Daylight Trickster love dbd Dead by Daylight: Der Trickster wird zum neuen Lieblingskiller der Spieler Dead by Daylight Trickster Yun-Jin Lee Dead by Daylight: Der neue Killer sieht aus wie aus Cyberpunk 2077, ist aber ein K-Pop-Star Dead by Daylight neuer Killer Chapter 14 Dead by Daylight kündigt neuen Killer an: Das wissen wir bisher! Dead by Daylight Goldene Stampede 2021 Items Dead by Daylight: Sichert euch noch schnell kostenlose Event-Items mit diesen Codes Dead by Daylight Update 4.5.0 Dead by Daylight wird zur Baustelle: Das sind die nächsten Schritte Dead by Daylight Hillybilly Dead by Daylight: Verhasstes HUD wird erneut geändert
Dead by Daylight Horror PC, Nintendo Switch, Xbox One, PS4
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen WandaVision: Serien-Finale erklärt Ursprung – was ist das Schicksal der Scarlet Witch?
PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Hyogoro, Die Blume (One Piece) One Piece: Verwelkt Hyogoro, die Blume? – Manga-Kapitel 1006 GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS