PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Crisis Core Final Fantasy 7 Reunion: Square Enix strebt 120 FPS auf dem PC an

Von Micha Deckert - News vom 13.07.2022 09:17 Uhr
Crisis Core Final Fantasy 7 Remake Portierung
© Square Enix

Das 2007 erschienene „Crisis Core“ erhält sein langerwartetes Remake. Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion soll bereits Ende 2022 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie für Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

Bei der PC-Version strebt Square Enix eine erhöhte Framerate an, obwohl die jüngsten Veröffentlichungen des Publishers und Studios mit 60 Bildern pro Sekunde vorliebnehmen mussten. „Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion“ soll jedoch bis zu 120 Bilder pro Sekunde schaffen, auch wenn Square Enix bei seinen PC-Releases bisher oft mit technischen Problemen zu kämpfen hatte.

Kommt Crisis Core Final Fantasy 7 Reunion ohne Ruckler und Leistungsprobleme?

Schon beim Remake von Final Fantasy 7 setzten die Entwickler auf eine Framerate von bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Dafür hatte das Spiel jedoch mit einigen technischen Problemen zu kämpfen: Lags und anhaltende Ruckler, die mit der Nutzung von DirectX 12 zusammenhingen. Viele Spieler*innen behalfen sich damit, das Remake in Direkt X 11 auszuführen, was jedoch auch Auswirkungen auf die HDR-Funktionalität hatte.

Die jüngsten Releases von Square Enix, Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin und „NieR Replicant ver.1.22474487139“, wurden gleich auf 60 Fps gedrosselt. Schlimmer traf es die Spieler*innen, die das beliebte NieR: Automata auf dem PC durchlebten.

Über vier Jahre baten sie Square Enix um einen Fix für das ständige Stottern des Rollenspiels. Die Bitte wurde erst erhört, nachdem Automata in den Xbox Game Pass auf den PC kam und sich die Nutzer beschwerten, dass die Stotterprobleme bei dieser Version nicht auftraten. Die Hoffnung ist groß, dass das kommende „Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion“ von solchen Problemen auf dem PC verschont bleibt.

„Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion“ soll mit einer verbesserten Grafik und einer überarbeiteten Benutzeroberfläche erscheinen. Zudem soll es Anpassungen am Kampfsystem geben. Darüber hinaus können sich Fans auf eine Vollvertonung des Spiels freuen, auch in Szenen, in denen es in der originalen PSP-Version nur Texte zu lesen gab.

Connoisseur von Franchises, die „Star“ im Namen tragen: Star Wars, Stargate, Battlestar Galactica. War beim Fall von Reach dabei und ist derzeit nebenberuflich für einen intergalaktischen Beach-Ball namens Reisender unterwegs. Hasst das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos – Update Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5?
One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen Stray Wird Stray auch für Xbox und Game Pass erscheinen? Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum Animal Crossing: New Horizons Untersuchen Kunstwerke Animal Crossing: Gemälde und Skulpturen als Fälschung oder Original erkennen – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x