PLAYCENTRAL NEWS CD Projekt

CD Project RED: Leak deutet auf einen Witcher-Multiplayer hin

Von Dina Manevich - News vom 15.06.2022 17:55 Uhr
The Witcher 4
© CD Projekt

Endlich scheint die Arbeit im Multiplayer-Bereich bei CD Project RED Fahrt aufzunehmen. Das Unternehmen versprach schon vor Jahren einen Multiplayer für Cyberpunk 2077, musste von dieser Idee aber abrücken. Kleinere Multiplayer-Elemente sollten daraufhin in „Cyberpunk“ und auch bei Witcher 3 integriert werden, doch davon fehlt weiterhin jede Spur.

Eine neue Hoffnung beschert uns aber das Tochterstudio The Molasses Flood, welches an einem noch geheimen eigenen Multiplayer-Projekt arbeitet. Könnte das ein neuer Witcher-Multiplayer sein?

Arbeitet CD Project RED an einem Witcher-Multiplayer?

Es hat sich schon überall herumgesprochen, dass CD Project RED an einer Fortsetzung der Witcher-Reihe arbeitet. Ob es sich dabei um The Witcher 4 handelt oder um etwas komplett Neues, bleibt abzuwarten. Allerdings ist dieser neue geheimnisvolle Titel möglicherweise nicht das einzige „Witcher“-Spiel in Entwicklung. The Molasses Flood – ein Tochterstudio von CDPR – scheint an einem eigenen Projekt zu arbeiten und sucht dafür einen Multiplayer-Designer in ihren Stellenausschreibungen:

„CD Projekt Red sucht einen Multiplayer-Designer, der das Entwicklungsstudio The Molasses Flood bei ihrem eigenen ehrgeizigen Projekt unterstützt, das auf einer der IPs von CD Projekt Red basiert. Die Person in dieser Rolle wird fesselnde Multiplayer-Gameplay-Features, Spielmodi und Szenarien entwerfen und diese vom Konzept bis zur Implementierung vorantreiben. Der Designer wird dem Lead Multiplayer Designer unterstellt sein und mit dem Design Director, anderen Designern und anderen Disziplinen zusammenarbeiten, um kreative, ausgewogene und unterhaltsame Multiplayer-Erlebnisse zu schaffen.“

Cyberpunk-Multiplayer vom Tisch

CDPR kündigten dieses Jahr an, dass sie in Zukunft auf Epic Games Unreal Engine 5 zurückgreifen werden, um ihre neuen Titel zu entwickeln. Damit fällt die hauseigene RedEngine weg, mit welcher alle vorherigen Spiele erstellt wurden. Mit dieser Ankündigung stellte das Unternehmen auch klar, dass alle von CPDR entwickelten Multiplayer-Technologien entfallen, welche beispielsweise für den „Cyberpunk“-Multiplayer gedacht waren.

CDPR will stattdessen auf die entsprechenden Multiplayer-Tools aus der Unreal Engine 5 setzen. Piotr Nielubowicz, CFO von CDPR, sagte dazu:

„In den vergangenen Jahren haben wir an der Entwicklung unserer Multiplayer-Technologie gearbeitet. Im Zuge der jüngsten Entscheidung, eine strategische Zusammenarbeit mit Epic Games zu beginnen und die Unreal Engine 5 zu nutzen, die fortschrittliche Multiplayer-Lösungen bietet, haben wir die weitere Entwicklung unserer eigenen Multiplayer-Technologie eingestellt und eine entsprechende Abschreibung in Höhe von fast 4,90 Millionen US-Dollar vorgenommen.“

Es ist demnach unwahrscheinlich, dass „Cyberpunk 2077“ einen eigenständigen Multiplayer bekommt, da dort nur „kleinere Multiplayer-Elemente“ implementiert werden sollten.

Zu diesem Zeitpunkt haben sich aber weder CDPR noch Molasses Flood zu diesem Thema geäußert. Es bleibt abzuwarten, woran das Studio nun arbeitet. Wir halten euch auch weiterhin auf dem Laufenden und berichten über Neuigkeiten dazu.

Wandelnde Harry-Potter-Enzyklopädie, die den Release von Hogwarts Legacy kaum erwarten kann. Die Wartezeit vertreibt sie sich derweil in anderen RPG-Welten wie Himmelsrand, Gotham oder Midgard.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform – Update Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Kämpfe Guide Pokémon GO: Wie funktionieren Kumpel-Abenteuer und -Kämpfe? God of War Ragnarök Collector’s Edition & Jötnar Edition vorbestellen – Preorder-Guide One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Lassal der Flammenumwobene (Diablo Immortal) Diablo Immortal: Season 1 Ende – Wann startet Season 2? One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x