PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty WW2

Call of Duty WW2: Shooter aktuell mit dreifacher XP

Von Andre Holt - News vom 12.11.2017 10:26 Uhr

Eigentlich war für dieses Wochenende angedacht, dass die Spieler doppelte Erfahrungspunkte in Call of Duty WW2 erhalten. Wie Activision bestätigte, gibt es aktuell aber sogar das dreifache an XP, was für einige Verwirrung sorgte.

Trotz der noch unrund laufenden Server von Call of Duty WW2 stürzen sich an diesem Wochenende tausende Spieler in die Schlachten des Zweiten Weltkriegs und verbringen ihre Zeit im Multiplayer-Modus. Dabei beziehen sich die Beschwerden jedoch nicht nur auf die Stabilität der Server, denn auch die angekündigten doppelten Erfahrungspunkte würden aktuell nicht gegeben sein.

Call of Duty WW2Call of Duty WW2: Entwickler bestätigt Probleme bei Patch 1.05

Versehentlich von Anfang an 2XP

Darauf reagierte jetzt das Entwicklerstudio Sledgehammer Games und bestätigte, dass die doppelten Erfahrungspunkte momentan tatsächlich nicht enthalten seien. Stattdessen gebe es momentan sogar die dreifache Anzahl an Erfahrungspunkten, wie eigentlich geplant. Dies käme dadurch zustande, dass die Server von Tag 1 an doppelte Erfahrungspunke erhielten und durch die Änderungen am Donnerstag ein weiterer Bonus hinzugefügt wurde. Somit wirkte es für die Spieler als hätten die Entwickler nur einen 1,5-fachen Bonus eingefügt.

Kein Sarkasmus in meiner Antwort. Wir starteten versehentlich mit 2XP aktiv. Jeder bekam 2XP seit dem 3.11. und bis wir die Playlist-Änderungen am Donnerstag einführten, die effektiv für 3XP sorgte.
Ab Montag, wenn wir den XP-Bonus ausschalten, wird es rückwirkend wieder so sein, wie es zum Launch hätte sein sollen (aka 1XP).
Also bekommt ihr frühen Spieler einen Vorsprung.

Call of Duty WW2Call of Duty WW2: Streamer schaltet geheimen Killstreak frei

Insgesamt zu wenig XP?

Diese Bestätigung kommt durchaus überraschend, da sich bereits einige Spieler über die zu niedrigen Erfahrungspunkte beschwerten. Wenn man jetzt bedenkt, dass es aber schon von Anfang an mehr XP als ursprünglich geplant gab, könnte eine Diskussion bezüglich zu wenig verteilten Bonuspunkten durchaus gerecht sein.

In vielen Foren sind sich die Spieler jedenfalls einig, dass der Titel ab Montag zu einem kompletten Grind verkommen und neue Spieler wenig bis überhaupt nicht vorankommen könnten. Es bleibt abzuwarten, ob Activision und Sledgehammer Games auf die Kritik reagieren und vielleicht sogar die grundsätzlich erhaltenen Erfahrungspunkte anheben.

News & Videos zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2: Blinder Spieler erreicht über 7.600 Kills Call of Duty WW2: Spielt den Multiplayer am Wochenende kostenlos Call of Duty WW2: Blitzkrieg-Event mit vielen neuen Inhalten gestartet Call of Duty WW2: PC-Version kann am Wochenende kostenlos gespielt werden Call of Duty WW2: Spieler erreicht höchsten Multiplayer-Rang ohne Schusswaffen Call of Duty WW2: Trailer stellt DLC „The Resistance“ vor
Call of Duty WW2 Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
KAUFEN
PS5: Sony entschuldigt sich für Preorder-Chaos, 2. Welle bald! PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5 Light wie Xbox Series S PS5: Sony erwog eine günstigere, schwächere Version der PlayStation 5 Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt
PS5 Amazon PS5: Amazon warnt, dass nicht jeder am Release-Tag die PS5 erhält! PS5 kaufen oder nicht? 5 Gründe, warum ich die PS5 nicht zum Release kaufen werde! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Box Verpackung Design PS5: So edel ist Sonys Next-Gen-Konsole verpackt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Hogwarts Legacy Zauberer Hogwarts Legacy wird nicht in Zusammenarbeit mit J.K. Rowling entstehen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS