PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Schwarze Zahlen für Square Enix im Jahr 2014

Von Lucas Grunwitz - News vom 04.01.2015 13:43 Uhr

Für Publisher und Entwickler Square Enix ist es wieder so weit: Der Jahresbericht 2014 rechnet mit dem vergangenen Jahr ab und offenbart, ob das Unternehmen nach dem schwächeren Jahr wieder Fuß fassen konnte oder weiter nach unten abfällt.

Na, wer hätte das gedacht: Wie aus dem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht von Square Enix hervorgeht, hat das Spieleunternehmen im Jahr 2014 schwarze Zahlen geschrieben. Ein zufriedenstellendes Ergebnis wenn man bedenkt, dass man das Jahr 2013 noch mit roten Zahlen abschließen musste. Maßgeblich daran beteiligt war wohl unter anderem der steigende Erfolg im Bereich MMO-Gaming. Mit den Games Final Fantasy XIV, Final Fantasy XI und Dragon Quest 10 vereint man nun fast eine Million zahlende Spieler. Ein ziemlich starker Erfolg, wenn man bedenkt, das Final Fantasy XI zum Beispiel schon seit nun 12 Jahren am Start ist. Des Weiteren haben sich die Titel Final Fantasy HD Remaster, Thief und Tomb Raider: Definitive Edition besser verkauft haben, als zunächst erwartet.

Des Weiteren gibt es weitere Informationen zum allgemeinen Verlauf des Geschäftsjahres. So geht aus dem Bericht insgesamt hervor, dass das Unternehmen einen Nettoumsatz von 155,023 Mio. Yen beziehungsweise 1.506.254.000 US-Dollar vorweisen kann. Dies macht in Relation mit anfallenden Kosten ein Nettoergebnis von 64.112.000 US-Dollar. Nun möchte man sich in Zukunft insbesondere im Bereich digitalen Vertrieb weiter etablieren und ausbauen. Wer den gesamten Bericht in englischer Sprache lesen möchte, findet diesen unter diesem Beitrag eingebettet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein: Inside the Zone: So sieht die verstrahlte Sperrzone von Tschernobyl heute aus Allgemein: Clickbait: Die nackte Wahrheit! Allgemein: So lange wird uns South Park noch begleiten Allgemein: Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte Allgemein: Night in the Woods-Entwickler Alec Holowka verstorben Allgemein: Nach Missbrauchsvorwürfen: Erstes Studio bricht Verbindung mit beschuldigtem Entwickler
Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt
Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS