PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Antike Dolche schon ein Cheat? Fundort in Zelda Tears of the Kingdom

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 26.06.2023 09:16 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

In The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gibt es ein paar Items, die nicht unbedingt einfach in die Finger zu bekommen sind. Aber wenn wir sie dann erst einmal in Händen halten, müssen wir uns wirklich fragen, ob solche Items wie die Antiken Dolche noch ins normale Spiel passen!

Denn dieses Items ist so stark, dass man glatt davon ausgehen könnte, hier handelte es sich um einen waschechten Cheat.

Aber was hat es damit auf sich? Und was bringen die Antiken Dolche eigentlich? In unserer Lösung erfahrt ihr alles mitsamt Fundort des heiß begehrten Items.

Was können Antike Dolche in TotK?

Was ist ein Antiker Dolch? In TotK gibt es wohl kaum ein Item, das so mächtig ist wie die „Antiken Dolche aus dem Untergrund“. Die mysteriösen Waffen haben nämlich eine ganz spezielle Fähigkeit und die hat es in sich!

Sie bewirken so etwas wie einen Instant-Kill bei Gegnern. Feinde lösen sich in Luft auf. Heißt, wenn wir sie im Kampf verwenden, können wir einen regulären Feind mit einem einzigen Schuss vernichten – beachtet, dass wir sie als Pfeilspitze synthetisieren, bevor wir sie verschießen.

Uff. Das klingt ziemlich stark? Und ja, das ist es auch! Diese Fähigkeit ist zwar nicht universell einsetzbar, aber bei einigen Feinden erspart sie euch viel Schweiß und Blut.

Eine äußerst mächtige Waffe. © Nintendo/PlayCentral.de

Welcher Einschränkung unterliegt der Antike Dolch? An sich könnt ihr mit dem Antiken Dolch wirklich viel Spaß haben, doch die ganze Sache hat einen kleinen Haken (es wäre sonst zu schön, um wahr zu sein).

Die Einschränkung bezieht sich auf den Loot, den ihr von den Feinden erhaltet. Wenn ihr einen Gegner mit einem Antiken Dolch ausschaltet, gibt es keinen Loot von diesem Mob.

Und dann gibt es da noch die Ausnahmenregel. Ihr könnt mit der Waffe nämlich sämtliche Feinde ausschalten, nur (wenig überraschend) keine Bossgegner.

Diese zwei Einschränkungen machen den Antiken Dolch wieder zu einer legitimen Waffe. Sie wirkt zwar leicht OP und kann hier und da gut aushelfen, aber wenn wir einen mächtigen Leunen besiegen (Lösung im Guide) und dafür keinen Loot erhalten, ist das oft einfach nicht Sinn der Sache.

Wo finde ich einen Antiken Dolch?

Falls ihr euch das Item trotzdem näher ansehen möchtet, könnt ihr euch hier einen Überblick verschaffen oder ihn direkt suchen. Wo finde ich den Antiken Dolch also?

Fundort von Antiker Dolch. © Nintendo/PlayCentral.de

Fundort von Antiker Dolch

Ihr müsst in der Story so weit spielen, bis ihr den Geistertempel komplett abgeschlossen habt. Dann könnt ihr euch noch einmal zum Geistertempel teleportieren und das müsst ihr auch!

Wenn ihr vor dem Eingang steht, springt ihr erst einmal nach unten oder lasst euch mit dem Fahrstuhl nach unten fahren. Lauft einmal quer durch die Arena auf die andere Seite zum Thronsaal, wo zwei Minenkonstrukte und Mineru auf euch warten.

Hier findet ihr die Waffe. © Nintendo/PlayCentral.de

Wir müssen zum Minenkonstrukt, das rechts neben Mineru steht. Als Dankeschön für den erfolgreichen Abschluss des Geistertempels überreicht es uns 1x Antiker Dolch. Parallel schaltet das die Quest: Antike Dolche aus dem Untergrund frei.

Und wenn wir nun weitere Dolche farmen möchten, geht das exakt an dieser Stelle. Wir benötigen lediglich die Ressource Sonanium.

  • für 50x Sonanium erhalten wir jeweils 1x Antiker Dolch
© Nintendo/PlayCentral.de

Die Quest könnt ihr übrigens sehr schnell abschließen, indem ihr das Sonanium einmal gegen einen Antiken Dolch eintauscht.

Ist ein Antiker Dolch so viel wert? Zugegeben, Sonanium ist ein ganz heißes Eisen in TotK. Wenn ihr gerade auf dem beschwerlichen Weg seid, eure Batterie zu erweitern, würde ich mit dem Sonanium gut haushalten.

Im Endeffekt erhaltet ihr einen Antiken Dolch gratis, was schon mal gut ist. Und vielleicht benötigt ihr so schnell keinen zweiten? Ich würde die Antiken Dolche nur dann gezielt farmen, wenn ich sie auch wirklich für einen bestimmten Einsatz benötige.

Aber klar, am Ende schadet es sicher nicht zwei bis drei Dolche in der Tasche zu haben – für den bekannten Fall der Fälle.

Unser Tipp: Insbesondere bei den Arenen ist dieses Item eine echte Wohltat. Wenn ihr zum Beispiel Majoras Maske freischalten möchtet, solltet ihr ein paar Dolche im Gepäck haben.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter