PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild: Verspäteter Release in Europa?

Von Wladislav Sidorov - News vom 05.01.2017 13:26 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wird der Release von The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Europa verschoben? Ein aktueller Bericht von Eurogamer deutet darauf hin, dass der Titel den Launch der Nintendo Switch verpassen könnte. In Nordamerika und Japan soll die Veröffentlichung aber pünktlich erfolgen.

Im März soll die Nintendo Switch weltweit erscheinen und mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild über einen wahnsinnig großen Launch-Titel verfügen. In Europa könnte es nun aber sein, dass das neue Zelda-Spiel den Launch der Switch verpassen könnte.

Eurogamer berichtet mit Berufung auf interne Quellen, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild im März in Nordamerika und Japan erscheinen soll. Allerdings ist der Release-Termin für einen Launch von Breath of the Wild in Europa bei Nintendo intern völlig unklar.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Keine Umsetzungen von Persona 5 oder Yakuza 0 geplant

Erscheint Zelda in Europa später?

Nintendo of Europe habe mit den verschiedenen Lokalisierungen innerhalb des europäischen Raumes zu kämpfen, insgesamt sechs Sprachen müssten beliefert werden. Nintendo of Japan wollte Breath of the Wild trotz dessen zum Launch der Switch veröffentlichen – und notfalls Europa warten lassen.

Derzeit sieht es so aus, als würde The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Europa zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Wann das ist, dürfte bei der Nintendo Switch Pressekonferenz am kommenden Freitag final bekannt gegeben werden.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Sind das die Launch-Spiele?

Streitigkeiten zum Release

Bereits vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild nicht zum Launch der Nintendo Switch erscheinen könnte. Auch die Version für Wii U hätte in dem Zuge verschoben werden müssen. Zum Ende des letzten Jahres soll man sich vier bis sechs Monate Zeit gegeben haben, um das Spiel auf bestmögliche Qualität zu bringen – und hätte den Release im März verschieben müssen.

Offenbar konnte man die Arbeit an dem Spiel beschleunigen und die internen Qualitätsziele erreichen. Laut Eurogamer will Nintendo den neuen Zelda-Teil weiterhin im März veröffentlichen, aber die bestmögliche Qualität für das Spiel bewerkstelligen. Was das heißt, dürften wir bald sehen.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild: Keine Wii U-Version wegen Nintendo Switch?

Game Awards 2022: Alle Spielneuheiten und Gameplay-Trailer in der Übersicht Judas erinnert stark an BioShock. Judas: Das neue Spiel vom Studio des BioShock-Machers Ken Levine hat einen Trailer One Piece: Marineoffizier wechselt in Manga-Kapitel 1069 die Seiten One Piece: Dieser Marineoffizier wechselt für die Strohhüte die Seiten (Manga-Kapitel 1069) Elden Ring - Bandai Namco The Game Awards 2022 geht an Elden Ring – Liste aller Preisträger
One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät mehr über den Ursprung der Teufelsfrüchte One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät neue Infos über den Ursprung der Teufelsfrüchte Dune: Awakening – Erster Gameplay-Trailer zu Funcoms neuen Survival-MMO Final Fantasy 16 - Clive Rosefield ist der Protagonist Final Fantasy 16 – Releasetermin und neuer Trailer mit gewaltigen Esper-Kämpfen Supergiant Games kündigte bei den Game Awards 2022 Hades 2 an! Hades 2: Supergiant Games stellt Nachfolger vor – Wer ist die geheimnisvolle Heldin? Cyberpunk 2077: Phantom Liberty – Filmlegende Idris Elba ist an Bord Star Wars Jedi: Survivor – Releasetermin steht fest, erstes Gameplay im Enthüllungstrailer MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS