PLAYCENTRAL NEWS WoW: Mists of Pandaria

WoW: Mists of Pandaria: Vivendi will weiterhin Blizzard abstoßen?

Von Christian Liebert - News vom 16.05.2013 13:13 Uhr

Laut einer Meldung des Wall Street Journals will der französische Mediengigant Vivendi anscheinend immer noch seine Anteile am Spieleriesen Activision Blizzard verkaufen. Der Publisher von World of Warcraft, Call of Duty und Skylanders äußert nun eigenes Interesse an den Marktanteilen.

Eigentlich sollte man ein gutes Pferd nicht so einfach aus dem Stall lassen, aber im Fall des französischen Medienunternehmens Vivendi sieht die Lage wohl etwas anders aus. Dieser will das Konzept seines Imperiums neu ausrichten und sucht seit vergangenem Jahr nach einem Käufer für seine Marktanteile am Spielegiganten Activison Blizzard. Seit 2008 hält Vivendi 61% der Anteile und ist damit quasi Haupteigentümer des Megakonzerns. Trotz rekordverdächtiger Umsätze dank Spitzenprodukten wie Diablo, StarCraft, Call of Duty, Skylanders oder World of Warcraft, will sich Vivendi weiterhin von Activision Blizzard trennen.

Aus einem Bericht des Wall Street Journals geht hervor, dass Activision Blizzard selbst Interesse daran hat, die Marktanteile zu kaufen, um damit wieder sein eigener Herr zu werden. Ob dies allerdings möglich ist, ist bisher noch nicht bekannt. Laut dem Bericht gehe man derzeit alle Optionen durch.

News & Videos zu WoW: Mists of Pandaria

WoW: Mists of Pandaria: Blizzards Bonuswurf-Aufklärungsaktion WoW: Mists of Pandaria: Erbstück-Waffen von Garrosh auch über Bonuswürfe erhältlich? WoW: Mists of Pandaria: Bosse im Orgrimmar-Schlachtzug leicht vereinfacht WoW: Mists of Pandaria: Ankündigung der 15. PvP-Saison WoW: Mists of Pandaria: Fraktionsloser Pandare erreicht Stufe 80 WoW: Mists of Pandaria: Todesritter solot den härtesten Boss im Spiel
GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans
Disney Plus Oktober 2020 Neuheiten Disney Plus im Oktober 2020: Alle neuen Serien und Filme PS5 - Ebay PS5 ausverkauft: Verkäufer verlangen auf Ebay 10.000 Euro und mehr PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! God of War 2 Kratos Ragnarok God of War Ragnarok wurde bereits vor über einem Jahr angekündigt Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder Hogwarts Legacy Zauberer Hogwarts Legacy wird nicht in Zusammenarbeit mit J.K. Rowling entstehen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS