PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Beutesystem in Dungeons wird wieder Bedarf-vor-Gier

Von Christian Liebert - News vom 21.11.2014 11:50 Uhr

Im offiziellen Forum von World of Warcraft kündigt Community Manager Rygarius an, dass man das neue Beutesystem (Lootsystem) in 5-Spieler-Dungeons wieder auf Bedarf-vor-Gier zurücksetzt und den „Persönlichen Loot“ überarbeiten will.

// WICHTIG: Blizzard hat dies bereits wieder rückgängig gemacht, die Meldung dazu posten wir in Kürze.

Eigentlich war die Idee gar nicht mal so übel, doch leider führt sie derzeit zu vielen Beschwerden: Mit Warlords of Draenor wurde das mit Mists of Pandaria eingeführte Beutesystem: „Persönlicher Loot“ auch für 5-Spieler-Dungeons als Standard eingestellt. Dabei erhält jeder Spieler von World of Warcraft automatisch ein passendes Teil für seine Klasse und Spezialisierung. Oder eben auch nicht, denn oft gehen die Spieler leer aus, während andere von jedem Boss belohnt werden. Alles in allem fühlen sich derzeit viele Nutzer unbefriedigt, was die Belohnungen aus den Instanzen für fünf Spieler angeht.

Blizzard folgt nun diesem Ruf und kündigte an, dass man die Beuteverteilung vorerst wieder auf das gewohnte Bedarf-vor-Gier zurücksetzt, wie wir es bisher gewohnt waren. Zumindest bei Gruppen, die über das Matchmaking (Dungeonfinder) zusammengestellt werden. Wenn ihr euch mit einer bereits vollen Gruppe anmeldet, könnt ihr weiterhin Persönlicher Loot als Beutesystem einstellen. Blizzard will dieses allerdings weiter verbessern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder als Standard freigeben.

Grundlegend war die Idee aber nicht schlecht, denn immerhin wollte man so Streitigkeiten und Ninjalooter vermeiden sowie die Spieler nicht mit der kompletten Item-Liste eines Bosses überschütten, von denen die meisten Teile auf den eigenen Charakter bezogen meist unnütz sind. Allerdings ist es für die Helden natürlich auch nicht schön, wenn bei mehreren Dungeons hintereinander immer nur Gold zu sehen ist, während andere einen wahren Beutesegen erhalten.

Allerdings scheint Blizzard derzeit einiges an seinen Konzepten zu ändern und an die Wünsche dier Spieler anzupassen. Gerade bei den Dungeons wurde erst kürzlich die Erfahrung erhöht, die man für einen Durchlauf erhält.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt World of Warcraft: Classic erhält eine 2. Content-Phase World of Warcraft: Erster Spieler erreicht in Classic Level 60 World of Warcraft: Ansturm auf Classic: Server überfüllt, Twitch-Rekorde gebrochen!
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS