PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Achterbahn: Spielerzahlen sinken um 29% in 3 Monaten

Von Thomas Wallus - News vom 07.05.2015 06:05 Uhr

Anfang Mai ist für Activision Blizzard wieder die Zeit gekommen, um die Ergebnisse des ersten Quartals zu besprechen. World of Warcraft beschert dem Unternehmen dabei wieder einen kleinen Schock, denn innerhalb von drei Monaten sanken die Spielerzahlen um 29% auf 7,1 Millionen.

Vor drei Monaten sprach Blizzard zuletzt über die Spielzahlen von World of Warcraft und legte damit wie gefordert Rechenschaft vor seinen Investoren ab. Damals hätte man allen gesetzlichen Bestimmungen zum Trotz wohl auch einfach nur aus Stolz mit den Zahlen an die Öffentlichkeit gehen können, denn der Anstieg der laufenden Abonnements auf 10 Millionen nach der Veröffentlichung der Erweiterung Warlords of Draenor konnte sich sehen lassen. Heute sieht die Lage etwas anders aus, denn der Höhenflug stellt sich als temporärer Super-Erfolg heraus. Beim Rückblick auf das erste Quartal 2015 (Januar bis März) muss Activision Blizzard sich selbst attestieren, nur noch auf 7,1 statt 10 Millionen Spieler zu kommen. Dies entspricht einem Rückgang von 29% binnen drei Monaten. Auch wenn man wegen der Beliebtheit der Erweiterung zuletzt noch davon ausgehen konnte, dass Blizzard das Level halten können würde.

Effekte aus dem WoW-Token wurden in den Quartalszahlen zu World of Warcraft noch nicht berücksichtigt, da das Feature erst Anfang April erschien. Letztlich kommt World of Warcraft nicht nur auf eine noch immer äußerst starke und einzigartige Abonnentenzahl. Wegen Währungseffekten (auf einen Euro kommen beim Umtausch in Dollar heute mehr Dollar als noch im letzten Quartal) konnten die Umsatzeinbrüche teilweise abgedämpft werden. Der Umsatz sei also noch immer relativ stabil.

Übrigens sind die Zahlen nicht allzu weit entfernt von den Angaben des ersten Quartals 2014. Damals vereinte WoW 7,6 Millionen Abonnenten.

News & Videos zu World of Warcraft

South Park WoW Cosplayer gestorben South Park WoW-Cosplayer Jarod Nandin an COVID-19 gestorben WoW Shadowlands Kurzfilm WoW: Shadowlands erhält animierte Kurzfilmreihe World of Warcraft: Shadowlands World of Warcraft: Dataminer findet Hinweise auf Controller-Support und PS4/PS5-Version World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt
PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5 bei MediaMarkt kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit 2021 (Update 25. Januar) Assassin's Creed Valhalla: Mjölnir erhalten Assassin’s Creed Valhalla – Lösung: So erhaltet ihr Thors mächtigen Hammer Mjölnir als Waffe – Guide Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Resident Evil 8 - Wie groß ist Lady Dimitrescu? (Vampir) Resident Evil 8: Wie groß ist Vampirlady Dimitrescu? Fans mussten es wissen!
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Resident Evil 8 - Der Duke als Waffenhändler Resident Evil 8 bringt besten Charakter aus Resident Evil 4 zurück! PS5 vorbestellen kaufen Amazon PS5 bei Amazon kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit in 2021 (Update 25. Januar) Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 22. Januar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS