PLAYCENTRAL NEWS WhatsApp

WhatsApp: Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben

Von Patrik Hasberg - News vom 25.04.2018 07:47 Uhr

Ende Mai 2018 wird das Mindestalter für Nutzer des kostenlosen Messengers WhatsApp in Europa von 13 auf 16 Jahre angehoben. Explizite Altersüberprüfungen sind von der EU allerdings nicht verlangt worden.

Bislang lag das Mindestalter für Nutzer des kostenlosen Messengers WhatsApp bei 13 Jahren. Aufgrund einer neuen EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) wird dieses in Kürze von 13 auf 16 Jahre angehoben. Ab dem 25. Mai 2018 tritt die Regel in Kraft wodurch neue sowie bestehende Nutzer von WhatsApp innerhalb der Applikation gefragt werden, ob die älter als 16 sind. Allerdings wird es keine weiteren Altersüberprüfungen geben. Diese sind von der EU nicht verlangt worden. Außerhalb von Europa möchte WhatsApp an dem Mindestalter von 13 Jahren festhalten.

Im Jahr 2014 hatte das Online-Netzwerk Facebook den Rivalen WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden Dollar aufgekauft. Bezüglich der gesetzlichen Bestimmungen geht der Mutterkonzern aber einen anderen Weg. Nutzer die zwischen 13 und 15 Jahre alt sind müssen einen Elternteil oder einen anderen Berechtigten angeben, der die Erlaubnis zur Nutzung von Facebook erteilt. Passiert das nicht, steht lediglich eine eingeschränkte Version zur Verfügung.

Was ist WhatsApp?

WhatsApp ist ein kostenloser Messenger, mit dem ihr über eure Internetverbindung am Smartphone mit anderen Nutzern chatten, telefonieren und Kontakt halten könnt. WhatsApp ist der weltweit wichtigste und größte Anbieter für Nachrichten auf Smartphones und gehört seit mehreren Jahren zu dem Facebook-Konzern. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen die App, Tendenz weiter stark steigend. Als Alternativen sind beispielsweise Threema und Telegram anzuführen.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp: Dark Mode erscheint für Android WhatsApp: Server-Störung: Bilder und Sprachnachrichten laden nicht WhatsApp: Werbung ab heute möglich: Anzeigen erscheinen zukünftig im Messenger WhatsApp: Werbung wird eingeführt und zwar schon ab 2019 WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones WhatsApp: UWP-App für Windows 10 womöglich in Planung
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher
Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Gewinne kostenlose Designs und Avatare in der neuen Sony-Challenge zur PlayStation 4 PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS