PLAYCENTRAL NEWS Diablo Immortal

Weltboss Blutrose auf Hölle 1 und darüber besiegen, so geht’s – Diablo Immortal

Von Redaktion PlayCentral - News vom 20.06.2022 09:11 Uhr
© Blizzard/PlayCentral-Bildmontage

In Diablo Immortal gibt es viele Bosse, die es wirklich drauf haben. Aber es gibt Bosse und es gibt Bosse. Der heutige Kandidat ist so ein echter Megaboss, bei der wir mit unserer Gruppe ins Wanken geraten können. Aber keine Sorge! Wir haben hier ein paar Tipps und Tricks für euch.

Wenn ihr den Boss namens Blutrose (Blood Rose) nicht besiegen könnt, dann hilft euch womöglich unsere Lösung weiter. Alle Infos dazu erhaltet ihr hier.

Blutrose in Diablo Immortal auf Hölle (Hell 1)

Blutrose (Blood Rose) ist ein Boss, der euch während des Events Purify the Corruption begegnet. Als Soloplayer könnt ihr die anmutige Rose gerne einmal versuchen, ihr werdet allerdings mit ziemlicher Sicherheit kläglich bei dem Versuch scheitern.

Aber wer oder was ist Blutrose überhaupt? Nun, im Grunde ist es eine gigantische Rose, die ihren Feinden das Blut aussaugt. Daher stammt dann wohl auch der recht schlichte Name. Aber die Schlichtheit des Namens spiegelt nicht die Komplexität des Monsters wider.

Wo finde ich Blutrose? Sie wartet im Dunkelwald (Dark Wood) auf euch. Um die zauberhafte Rose zu finden, müsst ihr in den Südwesten der Region reisen. Ihr findet sie im Stinkenden Sumpf (Fetid Swamp). Reist einfach zum Blutrosen-Wegpunkt (Blood Rose Waypoint) und lauft gen Westen.

Kampf gegen Blutrose – Tipps und Tricks

Wenn ihr gegen sie in den Kampf zieht, durchlauft ihr mehrere Kampfphasen. Für jede Phase findet ihr hier ein paar Anmerkungen, Tipps und Tricks.

Bedenkt, dass ihr jederzeit in den Chat schreiben könnt, um Hilfe von anderen Mitspieler*innen anzufordern, bevor ihr in den Kampf marschiert. Ihr solltet über eine Stufe von 60 verfügen, denn es geht hier um Blutrose auf Hölle 1 (Hell 1) – nicht direkt um die einfache Blutrose während der Geschichte, Obwohl die Moves natürlich ähnlich sind.

Hier findet ihr den Weltboss Blutrose (Blood Rose) © Blizzard/PlayCentral-Bildmontage

Bedenkt, dass ihr dem Weltevent erst ab Hölle (Hell 1) richtig beitreten könnt. Ihr müsst also sowieso erst einmal die Hauptgeschichte durchspielen, um dann später gegen den Weltenboss Blutrose kämpfen zu können. Der Kampf läuft so ab, als würdet ihr offen in einem Raid kämpfen.

Im Kampf gegen Blood Rose gilt es Folgendes zu beachten. Es ist super wichtig zu wissen, dass sie sich selbst heilt. Insbesondere diese Technik macht den Kampf erst so langwierig. Sie verfügt über differenziertes Leben, abhängig von der Spielerzahl im Dunkelwald. Die Lebenspunkte reichen von 2 bis 20 Millionen Lebenspunkte oder mehr.

Blutrose in Phase 1

In der ersten Kampfphase kommt Blutrose mit ein paar Standardattacken um die Ecke.

Ihr benötigt in jedem Fall einen Movement-Skill – also eine Fähigkeit, mit der ihr aus dem Bereich fliehen könnt. Haltet diese Fähigkeit stets für den Notfall bereit.

  1. Dem blutigen Beam könnt ihr einfach ausweichen.
  2. Und auch bei den blutigen Projektilen der Münder ist das Ausweichen im Grunde kein Hexenwerk.
  3. Weicht zudem den Stacheln aus, die in einer Linie vor Blutrose beschworen werden.

Fernkämpfer stellen sich erst einmal zu ihrer Rechten auf, ihr setzt euch also auf die linke Seite ins Gras. Dort seid ihr prinzipiell vor vielen Angriffen geschützt. Nutzt das zu eurem Vorteil.

© Blizzard/PlayCentral-Bildmontage

Blutrose in Phase 2

Später kommt ein Angriff dazu. Dieser zusätzliche Angriff wird auf einen zufälligen Charakter geschossen. Schwierig wird es hier vor allem für Fernkämpfer. Behaltet den Angriff im Auge, ihr erkennt ihn an einem roten Kreis auf dem Boden. Wenn ihr anvisiert werdet, müsst ihr auf jeden Fall euren Escape-Skill verwenden. Aber auch das ist alles noch machbar.

Wenn ihr über Diener verfügt, könnt ihr sie spätestens ab der zweiten Phase zur Hilfe rufen, die euch unterstützen. Blutrose kontert nämlich ebenfalls mit kleinen Dienern.

Und als wären die vorangegangenen Attacken nicht schon genug, kommt in der zweiten Kampfphase eine todbringende Mechanik dazu. Diesem Angriff müsst ihr unbedingt ausweichen, da es ein Vampirangriff ist. Ihr müsst hier äußerste Vorsicht walten lassen, denn mit dieser Attacke kann sie sich wieder vollständig heilen.

Deshalb müssen alle Teammitglieder über diese Attacke Bescheid wissen. Es nützt nämlich nichts, wenn zum Beispiel drei von vier Spieler*innen ausweichen und einer stehenbleibt wie eine eiserne Mauer.

Sie saugt euch um sich herum ein. Lauft während der Attacke also so weit weg, wie es geht und zündet nach und nach sämtliche Ultis aus der Ferne, um sie zu richtig zu bearbeiten.

Blutrose heilt sich endlos, warum ist das so?

Folgendes ist ziemlich wichtig: Es kann vorkommen, dass sich Blutrose endlos heilt. Aber wie kann das sein? Das passiert, weil nicht alle Spieler*innen das Move-Set von Blutrose verstanden haben.

In dem Fall könnt ihr den Kampf verlassen, da es ein endloses Draufhauen wird. Versucht es in dem Fall einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal, denn einige „Helden“ lassen sich im Chat diesbezüglich nicht belehren. Das müssen wir dann einfach akzeptieren und das Feld räumen.

Als Dankeschön für den Kampf erhaltet ihr Erfahrungspunkte und einen Boost aufs Korruptionsmesser, das dem Ingame-Event im Dunkelwald zugute kommt. Wenn ihr 100 Prozent habt, startet der Kampf gegen einen weiteren Boss, der einige spannende Belohnungen für euch bereithält.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Diablo Immortal Produkt
Diablo Immortal MMORPG Android, iOS
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER NetEase
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS