PLAYCENTRAL NEWS Weekly

Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche

Von Patrik Hasberg - News vom 04.12.2017 08:39 Uhr

In der vergangenen Woche ist viel passiert: Wir haben die ersten Türchen unseres großen PlayNation Weihnachts-Adventskalenders geöffnet, haben gespannt den 12-stündigen Livestream Friendy Fire 3 verfolgt und uns ein weiteres Mal über den Survival-Shooter DayZ aufgeregt. Alle News, die in der vergangenen Woche für euch interessant waren, haben wir noch einmal fein säuberlich zusammengefasst.

PlayNation Adventskalender 2017 – 24 Türchen – 24 Gewinnspiele

In diesem Dezember möchten wir unseren Lesern gerne etwas zurückgeben und uns für die Treue bedanken. Aus diesem Grund veranstalten wir gemeinsam mit zahlreichen Partnern den großen PlayNation Weihnachts-Adventskalender. Täglich wird es tolle Gewinne geben, um die Wartezeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein wenig zu versüßen.

PlayNation Adventskalender 2017PlayNation Adventskalender 2017: Türchen 4: South Park Package

Pokémon Go – So tödlich ist der Mobile-Titel

Der Mobile-Titel soll besonders tödlich sein? Genau, denn laut einer Studie amerikanischer Ökonomen an der Purdue University habe das Spiel in den ersten 148 Tagen nach Erscheinen mehrere Todesfälle sowie Sachschäden in Höhe von 7,3 Milliarden US-Dollar verursacht. Laut Wissenschaftler sorge die App für vermehrte Unfälle und sogar Tote, da viele Spieler durch die Augmented Reality die Welt um sich herum vergessen würden. In Zukunft also bitte vorsichtig sein, wenn ihr euch auf Pokémon-Jagd begebt.

Pokémon GoPokémon Go: So tödlich ist der Mobile-Titel

Fortnite – Epic verklagt 14-jährigen Cheater, Mutter kritisiert den Entwickler

Ein 14-jähriger Spieler ist von Entwickler Epic Games zu einer Schadensersatzforderung von bis zu 150.000 US-Dollar verklagt worden. Dieser und ein weiterer Spieler haben in dem Battle-Royale-Modus von Fortnite Cheats genutzt beziehungsweise auf YouTube Videos erstellt, die erklären wie Cheats in dem Titel benutzt werden können. Damit wurde laut Epic illegalerweise der Spielcode des Titels manipuliert. Nun hat sich die Mutter des Jungen an den Entwickler gewandt und diesen in einem Schreiben scharf kritisiert.

FortniteFortnite: Epic verklagt 14-jährigen Cheater, Mutter kritisiert den Entwickler

Star Wars: Battlefront 2 – Aktienwert sinkt um insgesamt drei Milliarden Dollar

Electronic Arts möchte auch weiterhin an dem Konzept der Mikrotransaktionen festhalten, allerdings an der Umsetzung arbeiten. Als Resultat auf die Kontroverse rund um Star Wars: Battlefront 2 ist der Aktienkurs des Unternehmens um 8,5 Prozent eingebrochen. Es sei für das Unternehmen wichtig auf die Kunden zu hören und entsprechende Lehren zu ziehen, damit man entsprechende Anpassungen und Optimierungen an den eigenen Titeln vornehmen kann.

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Aktienwert sinkt um insgesamt drei Milliarden Dollar

DayZ – Beta verschoben, Version 0.63 kommt erst 2018

Bohemia Interactive wird die DayZ-Beta nicht mehr 2017 veröffentlichen. Als Release für Version 0.63 peilt der Entwickler nun das Jahr 2018 an. Unklar ist weiterhin, wann die Vollversion 1.0 erscheinen soll. Spieler, die noch ein wenig Hoffnung in sich tragen, dürfen also weiterhin gespannt sein.

DayZDayZ: Beta verschoben, Version 0.63 kommt erst 2018

Stranger Things – Staffel 3: Netflix bestätigt Produktion

Netflix hat die Produktion der dritten Staffel von Stranger Things bestätigt. Der Streaming-Anbieter wird neue Folgen der US-amerikanischen Hitserie in Auftrag geben. Der Release-Termin ist bisher noch unklar. Im August dieses Jahres gaben die Produzenten der Serie bereits bekannt, dass die dritte Staffel der Serie in Planung sei. Den Plänen der Hersteller zufolge soll Stranger Things nach der vierten Staffel enden.

Stranger ThingsStranger Things: Staffel 3: Netflix bestätigt Produktion

Friendly Fire – Mehr als 535.000 Euro Spenden bei Friendly Fire 3

Für Gronkh, PietSmiet und Co war Friendly Fire 3 ein voller Erfolg. Die Spenden-Summe aus dem Vorjahr konnte erneut geknackt werden und betrug am Ende mehr als 535.000 Euro. Zum Ende von Friendly Fire 3 wurde bestätigt, dass es auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung des Spenden-Events geben wird. Friendly Fire 4 wird Ende 2018 stattfinden – ein exakter Termin ist bereits bekannt.

Friendly FireFriendly Fire 4: Termin bestätigt: Friendly Fire 4 kommt 2018!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.

News & Videos zu Weekly

Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly: Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly: Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector’s Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly: Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Weekly: Titanfall 2 ohne Season Pass, große PK zur Nintendo Switch und mehr Weekly: Red Dead Redemption 2 angekündigt, Nintendo Switch enthüllt und mehr
Avatar Frontiers of Pandora Avatar: Frontiers of Pandora – Größte Trailer-Überraschung des Abends Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Disney Plus führt zum Start von Loki Gratis-Probemonat für kurze Zeit wieder ein
RTX 3080 Ti kaufen RTX 3080 Ti kaufen im Juni 2021: Hier könnt ihr die Grafikkarte jetzt kaufen Far Cry 6 Vaas Far Cry 6: Season Pass enthüllt, lässt euch Bösewichte wie Vaas spielen Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Resident Evil Capcom Leak Resident Evil: Capcom arbeitet an vier neuen Games – Gerücht Loki Lady Loki MCU genderfluid Loki offiziell genderfluid: Geschlechtsidentität im MCU bestätigt Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS