PLAYCENTRAL NEWS Warface

Warface: Umstellung auf Free2Play war Grund für finanzielle Probleme

Von Christian Liebert - News vom 09.08.2014 07:00 Uhr

Der in Deutschland beheimatet Entwickler Crytek hatte dieses Jahr mit finanziellen Problemen zu kämpfen und musste einige Studios schließen. Grund dafür war, laut Firmen-Chef Cevat Yerli, die Umstellung auf das neue „Spiele als Dienst“-Konzept.

August 2012 sagte Cevat Yerli noch voller Überzeugung, dass 'Free2Play' die Zukunft der Spieleindustrie wäre, nun hat dieses Konzept Crytek viele Probleme beschert. Probleme, weil die Umstellung des Unternehmens auf dieses Modell, dass sie selbst „Spiele als Dienst“ bezeichnen, sehr viele Ressourcen verbraucht hat, die dann bei der Entwicklung von zum Beispiel Homefront fehlten. Nach einer radikalen Entschlackung, der einige Studios und eben auch das Projekt Homefront: Revolution zum Opfer fielen, sei man nun „sicher“, wie Cevat Yerli immer wieder in Interviews betont. Einige Magazine berichteten im Vorfeld sogar von einem geplanten Verkauf von Crytek.

Trotz dieser Strapazen möchte man weiter am Konzept: 'Free2Play' festhalten und vorwiegend nur noch kostenlose Spiele mit Micropayment-Finanzierung anbieten. Immerhin konnte der Online-Shooter Warface alleine auf Steam eine Million Downloads während des ersten Monats zählen. Mit „HUNT: Horrors of the Gilded Age“ und „Arena of Fate“ hat man bereits zwei weitere Titel mit diesem Modell in der Pipeline. Bleibt zu hoffen, dass Crytek seine Sache richtig macht und gut bedacht hat, damit der Erfinder von Crysis und Far Cry nicht an seinem Vorhaben scheitert.

 

News & Videos zu Warface

Warface: Neuer Raid führt euch auf PS4 und Xbox One nach Tschernobyl Warface: Icebreaker-Update steht ab sofort für PS4 und Xbox One zur Verfügung Warface: Neuer Meilenstein: 5 Millionen registrierte Konsolenspieler Warface: Gewinne 1 von 25 Starter-Packs für die Xbox One! Warface: Crytek-Shooter soll Battle Royale-Modus erhalten Warface: MMO feiert dritten Geburtstag ganz groß – 37. Update wird veröffentlicht
Warface Free Online-First-Person-Shooter PC, Xbox One, Xbox 360
PUBLISHER My.com
ENTWICKLER Crytek
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni Amazon Prime Day 2021 Beste Deals Übersicht Amazon Prime Day 2021: Beste Angebote & Deals im Überblick HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske) Project Hazel: Razers Gesichtsmaske kommt noch dieses Jahr auf den Markt Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? Assassin’s Creed Valhalla Spielwelt Größe Assassin’s Creed: So groß sind die Spielwelten im Vergleich Amazon_Prime_Day2021 - Nintendo Switch Lite Nintendo Switch Lite so günstig wie nie im Amazon Prime Day 2021 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS