PLAYCENTRAL NEWS Uncharted: Der Film

Uncharted: Der Film: Ist Sully gefunden? Mark Wahlberg soll Mentor von Tom Hollands Nathan Drake werden

Von Vera Tidona - News vom 14.11.2019 11:41 Uhr
© Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment

Die Verfilmung der Action-Adventure-Reihe „Uncharted“ mit Tom Holland hat wohl endlich eine Besetzung für Sully gefunden. Hollywoodstar Mark Wahlberg soll für den jungen Schatzsucher Nathan Drake zum Mentor werden.

Seit Jahren schon plant Sony die Verfilmung der beliebten Action-Adventure-Reihe Uncharted von Naughty Dog. Nach diversen Rückschlagen kommt die Produktion jetzt endlich weiter voran. Die Hauptrolle des Abenteurers und Schatzsucher Nathan Drake übernimmt Tom Holland, bekannt als freundlicher Spinnenmann aus Marvels „Spider-Man: Homecoming“ und „Spider-Man: Far From Home“ sowie „Avengers: Endgame“.

Jetzt scheint festzustehen, wer Drakes Mentor Victor Sullivan im Uncharted-Film darstellen wird. Die Wahl fiel auf Hollywoodstar und Actionheld Mark Wahlberg („Transformers“), der aktuell mit dem Studio in Verhandlungen für den Part steht. Zuvor waren für die Rolle unter anderem Chris Hemsworth („The Avengers“), Matthew McConaughey („True Detective“) und Bryan Cranston („Breaking Bad“) gerüchteweise im Gespräch. Sollte Wahlberg unterschreiben, geht eine monatelange Suche nach dem Fan-Liebling zu Ende.

Uncharted: Der FilmUncharted: Der Film: Vier Schauspieler in der engeren Wahl für Sully

Origin-Story von Nathan Drake wird verfilmt

Für Mark Wahlberg ist das nicht die erste Anfrage für einen „Uncharted“-Film. Vor einigen Jahren noch sollte Wahlberg den Abenteurer Nathan Drake selbst darstellen. Doch daraus wurde nichts und im Laufe der Zeit entwickelte sich die ursprüngliche Idee der Spielverfilmung zugunsten einer Origin-Story.

Demnach handelt der „Uncharted“-Film von dem jungen Nathan Drake und sein erstes großes Abenteuer, bevor er zum legendären Schatzsucher wird. Damit wird zwar kein konkretes Spiel der Reihe verfilmt, dennoch orientiert sich der Film an den Games und soll viele bekannte Elemente enthalten. Im ersten Spiel aus dem Jahr 2007 befindet sich Drake auf der Suche nach der sagenumwobenen Stadt El Dorado.

Uncharted: Der FilmUncharted: Der Film: Atemberaubender Fan-Film mit Nathan Fillion als Nathan Drake

Die Regie führt Travis Knight („Bumblebee“). Das Drehbuch schreibt Rafe Judkins, gemeinsam mit Art Marcum und Matt Holloway. Ein Release-Termin steht auch schon fest: Der „Uncharted“-Film ist für den 17. Dezember 2020 angekündigt. Das dürfte ein wenig knapp werden, schließlich hat die Produktion noch nicht begonnen. Es ist durchaus denkbar, dass der Starttermin nach hinten verschoben wird.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt, erscheint morgen RTX 3050 kaufen - Proshop RTX 3050 kaufen: Einsteigerkarte wird bei Proshop bereits jetzt gelistet Boba Fett-Serie: BD-Droide aus Jedi Fallen Order teasert großes Crossover! Star Wars: EA kündigt 3 neue Spiele von den Apex Legends- & Titanfall-Machern an
PS Plus Februar 2022 PS Plus im Februar 2022: Mitglieder dürfen sich über diese 3 Games freuen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Demon Slayer: Gefürchtete Nichirin-Schwerter kommen zu euch in Lebensgröße nach Hause PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2022: Neue Spiele werden morgen bekannt gegeben Elden Ring Stormveil Castle Wenn Sterben Spaß macht: Die Top 6 der besten Soulslikes Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS