PLAYCENTRAL PREVIEW TransRoad USA

TransRoad USA: Mit Tiefkühlpizza, Schotter und mehr quer durch die USA

Von Franziska Behner - Preview vom 01.09.2017 11:00 Uhr

Wir waren für euch auf der gamescom in Köln bei Astragon und haben uns ihr neuestes Simulations-Game TransRoad USA angesehen. Wenn ihr bereit seid, der erfolgreichste Logistik-Unternehmer der Vereinigten Staaten zu werden, solltet ihr hier weiterlesen.

Wirtschaftskreisläufe, Tiefkühlpizzen und Mehr

In diesem Game schlüpft ihr in die Rolle eines Chefs in der Logistik-Branche, in der ihr euer Truckerunternehmen richtig führen müsst. Was zunächst nach einer banalen Simulation klingt, entpuppte sich im Laufe der Präsentation als ein wirklich tiefgreifendes System verschiedener Faktoren, in der Wirtschaftslage, eigene Kapazitäten und mehr beachtet werden müssen.

Ziel des von Deck13 entwickelten Spiels ist, zum größten Logistik-Unternehmen der USA zu werden, das von Kansas bis nach New York Waren von A nach B bringt und dabei die konkurrierenden Unternehmen aussticht. Dafür wurde eine realistische Karte der USA gefertigt, auf der ihr in verschiedenen Städten Aufgaben erhaltet und hoffentlich auch zur vollsten Zufriedenheit ausführt. Denn auch wenn die Tour perfekt geplant wurde, das richtige Fahrzeug für die Fahrt mit Tiefkühlpizzen ausgewählt wurde, ihr einen neuen Arbeiter ordnungsgemäß bezahlt und die Strecke sonst schon hundert mal gefahren seid: Euer Fahrer könnte trotzdem in unerwarteten Situationen landen und die Ware nicht rechtzeitig ans Ziel bringen, was euer Ansehen und damit euch im Plan einen Schritt zurück wirft.

Das wachsende Unternehmen besteht natürlich im Laufe der Zeit nicht mehr nur aus zwei Trucks samt Aufliegern. Ihr könnt und solltet zu gegebener Zeit immer neue Fahrzeuge hinzu kaufen und den einen oder anderen Mitarbeiter einstellen. Ob ihr die Männer und Frauen dabei ausreichend bezahlt oder doch eher korrupt vorgehen wollt, ist dabei euch überlassen. Für einige der Aufträge ist es nötig, entsprechende Auflieger zu besitzen, damit die bereits oben erwähnte Kühlware beispielsweise ordnungsgemäß transportiert werden kann. Das Ausliefern in entsprechender Zeit (und damit das Einhalten der Kühlkette), spielt eine große Rolle für die Möglichkeit eines Folgeauftrags. Denn nur wenn ihr von den Kunden immer wieder mit neuen Fahrten belegt werdet, baut sich eine enge Bindung auf, die eure Widersacher auf dem Markt aussticht und euch dem großen Ziel ein Stück näher bringt.

Weil wir gerade vom Markt sprechen: in TransRoad USA solltet ihr auch regelmäßig einen Blick auf den Markt werfen. Denn dieser ist im realen Leben, wie auch im Spiel, nicht immer gleich. Ein Hoch in der Wirtschaft oder eine totale Krise? Überlegt euch genau, wann Trucks und Auflieger verkauft werden sollten, wann der richtige Zeitpunkt für Entlassungen sowie Neueinstellungen ist und ob es nicht vielleicht doch sinnvoll ist, die Krise mit der vollen Besatzung zu überstehen. Schließlich wird auch irgendwann wieder ein Hoch folgen, dass viele Aufträge bringt.

Außerdem gibt es verschiedene Wirtschaftskreisläufe, auf die ihr immer ein Auge haben solltet. So verändern sich die Spritpreise sowie die Kosten für den Transport und verschiedene Events, positiv wie auch negativ, können alles beeinflussen. Dieses Zusammenspiel gibt euch das Gefühl, direkt involviert zu sein. Das Spekulieren am fiktiven Markt und die Wirtschaftskreisläufe beachten, sind wichtige Aufgaben des Spiels, die es von einigen Anderen Genre-Kollegen abhebt.

Es wird drei verschiedene Spielmodi geben: Ihr könnt die Kampagne durchspielen, euch im Quest-Modus an verschiedenen Aufgaben versuchen oder komplett frei im Sandbox-Modus agieren. Das Entwickler-Team begibt sich mit TransRoad USA auf kein völlig neues Terrain. Sie haben bereits in der Vergangenheit Wirtschaftssimulationen wie Transocean 1 & 2 veröffentlicht, die ein ähnliches Spielerlebnis bieten.

Am 09. November 2017 wird TransRoad USA für den PC erscheinen.

Fazit

Eindruck Franziska Behner

TransRoad USA wirkt auf mich wie ein Simulations-Game, das es schon vor einigen Jahren gab – aber, und jetzt kommt der Clou: Erweitert um vor allem viele wirtschaftliche Faktoren, die das Ganze doch spannend machen. Wir kennen es von vielen anderen Simulatoren: So lange die Aufträge erfüllen, bis alle Kunden happy sind ist echt nichts Neues. Dass TransRoad USA allerdings Wirtschaftskreisläufe und das ständige Beobachten und reagieren auf den Markt zu einem wichtigen und wirklich ausschlaggebenden Faktor macht, gibt dem Ganzen eine neue Spieltiefe. Dadurch, dass wir klug entscheiden müssen, ob es sich lohnt eine Krise durchzustehen oder lieber doch die Belegschaft radikal verkleinern sollten, nur um wenige Tage darauf viel zu wenig Personal aufgrund eines Hochs zu haben, wird das Game nicht langweilig und bietet dank zusätzlicher Events wahrscheinlich immer wieder einen neuen Kick.

News & Videos zu TransRoad USA

TransRoad USA Simulation PC
PUBLISHER astragon
ENTWICKLER Deck13
KAUFEN
Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Wird die Konsole am Amazon Prime Day wieder vorbestellbar sein? PS Plus Oktober 2020 PS Plus-Spiele für Oktober 2020 bekannt! Welche neuen Games gibt es? Animal Crossing New Horizons Halloween Rezepte Animal Crossing New Horizons: Alle 14 neuen Kürbis-Rezepte im Halloween-Update PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
Animal Crossing New Horizons Halloween Kürbisse Rezepte Animal Crossing feiert Halloween: Alles zu Kürbis-Anbau, Kostümen und dem großen Event Apple iPad Air Apple iPad Air 4 vorbestellen: Alle Infos in unserem Preorder-Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! FIFA 21 Dateigröße GB Speicher FIFA 21: EA gibt die Dateigröße bekannt PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS